Geld bei Paypal freigeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, du musst das erst freigeben. Das ist der Sinn von Paypal: Wenn jemand z.B. etwas kauft wird erst das Geld "gesendet". Dann weiß der Verkäufer, dass er sein Geld bekommen wird. Erst wenn der Käufer die Ware erhalten hat, gibt er das Geld frei. So kann der sicher sein, dass der Verkäufer kein Geld bekommt, wenn er die Ware nicht liefert.

Luchia 27.06.2013, 16:19

Und wo kann ich das dann freischalten? Hab schon überall auf der Paypal-Seite gesucht, finde nur leider nichts :(

0
Wolfi0410 27.06.2013, 16:47

....der Käufer die Ware erhalten hat, gibt er das Geld frei.

Was ist den das für ein Quark.

Ich bezahle seit über 10 Jahren mit PayPal aber so einen Blödsinn hab ich noch nicht erlebt.

  • PayPal-Zahlung aufrufen (beim Verkäufer)
  • Auf dem PayPal-Konto Zahlung bestätigen
  • Evtl. noch Zahlung abschließen
  • Und gut ist

Da steht nirgends was von "freigeben".

0

Du selber kannst nichts freischalten.

Das Geld wird von paypal freigegeben und zwar normalerweise dann, wenn paypal es von deinem Bankkonto erfolgreich eingezogen hat. Das kann ein paar Tage dauern.

Was möchtest Du wissen?