Geld Auszahlung am Automaten - keine Belastung des Kontos

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da würde ich dich ja glatt gern fragen, wo dieser Automat steht und dort selber viel Geld abheben g

Aber jetzt ernsthaft: Ich vermute, das war schon alles richtig, also nicht irgendwelche Hackergruppen, ie nur so getan haben, als ob du den Automaten bedienst. Sonst hättest du kein Geld bekommen. Inzwischen ist es zwar eher die Ausnahme, aber manche Automaten sind noch nicht online geschaltet, da wird so etwas nicht in echtzeit aktualisiert. Gerade, wenn der Automat zu einer anderen Bank gehört, kann es auch mal 2 bis 3 Werktage dauern, bis die Abhebung auf dem Kontoauszug auftaucht.
Vielleicht noch eine Sache zum Ausschließen: Du bist auch sicher, daß du das Geld abgehoben hast und nicht vielleicht im Automaten hast liegen lassen, so daß es wieder eingezogen wurde?

Ich beschreibe das am Besten mal ausführlicher:

Ich wollte 4000 Euro von meinem Konto abheben, da man aber nur täglich über 1000Euro maximal am Automaten abheben kann und maximal 2000 Euro pro Woche habe ich bei der Bank angerufen und das freischalten lassen. Dafür muss man den Ein/Auszahl Automaten nehmen.

Ich habe zuerst versucht beim Auszahl-Automaten Geld abzuheben, habe aber nur 1000 Euro maximal abheben können (dies wird auch auf meinem Konto angezeigt). Danach bin ich an den Ein/Auszahl Automaten gegangen und bin auf Auszahlung gegangen. Irgendwie schien er auf 4000 Euro programmiert gewesen zu sein, desswegen habe ich die 1000 Euro wieder eingezahlt und mir danach die 4000 Euro auszahlen lassen.

Die 1000 Euro Einzahlung sind auch nicht auf meinem Konto vermerkt. D.h die Bank müsste noch 3000 Euro von meinem Konto abziehen, bis jetzt ist aber noch ncihts passiert...

0
@lekras

MIt anderen Worten, was beim ersten Automate wurde das sofort korrekt gebucht, beim nächsten fand gar keine Buchung statt, weder die Einazahlung von 1000 Euro noch das abheben von 3000. Das finde ich jetzt auch komisch, aber vielleicht ist das so ein automatismus, daß die Bank erst mal prüfen muß, ob das stimmt, wenn du innerhalb so kurzer Zeit mehrere Ein- und Auszahlungen getätigt hast. Also die Bank überprüft ja die Umsätze auch ständig. Geh mal davon aus, daß du das Geld schon korrekt verrechnet bekommen wirst Ansonsten wärst du sogar verpflichtet, das der Bank zu melden.

0

Bin ich auch. Weiß nur gerade nicht ob ich das Geld auf ein anderes Konto überweisen soll um sicherzugehen, dass es nicht doch noch abgezogen wird. Geht immerhin um 4000 Euro :D

ja warte ab.schlafende Hunde weckt man nicht

ehrlich, freu dich doch ^^

Was möchtest Du wissen?