Geld ausborgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

macht nichts, wenn er so unzuverlässig mit dem Zurückgeben ist, dann soll er gucken, woher er das Geld bekommt. Ich würde ihm auch keines leihen

FranzSi 21.02.2017, 14:27

Ich hab ihm mal 250€,- ausgeborgt....
Und ich hab es noch immer nicht ganz zurück bekommen....
Dass ist schon fast ein ganzes Jahr her!!!!
:(

0
tanzella 21.02.2017, 14:28
@FranzSi

Dann ist er schrecklich unzuverlässig! Borg' ihm nicht noch mehr Geld!

2

Machs nicht und lass ihn böse sein.

Leihst Du ihm immer wieder Geld, lernt er nie, mit dem auszukommen, was er hat.


so blöd es auch klingt. Hast du ein Schriftstück, wo du beweisen kannst, das er dir 250€ schuldet ? Ich kann dir nur raten ihn nichts mehr zu leihen. Und wenn er sauer ist - sag ihm, du willst erst dein Geld zurück bevor er neue Schulden bei dir machen kann

Kennst du den Spruch:

Ich leihe dir kein Geld - Du böse!

Du gibst mir geliehenes Geld nicht zurück - ich böse!

Besser: Du böse!

Wenn er sauer deswegen ist, dann hat er Pech gehabt, ist sein Problem! Wenn du ihm noch mehr Geld gibst, wird er immer wieder kommen!
Für was braucht er den so dringend Geld?

Was möchtest Du wissen?