Geld aus Kasse geklaut, Chefin fordert Ausgleich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Arbeitnehmerhaftung kommt nur bei grober Fahrlässigkeit und bei Vorsatz in Frage. In allen anderen Fällen gilt "Betriebsrisiko trägt Arbeitgeber".

Wie kam jemand an deine Kasse? Hattest nur du Zugang? Oder jeder?

Jeder weiß wo der Schlüssel liegt und da gibt's eine große Taste, die man drücken muss, damit sie aufgeht... Wir hatten zu der Zeit Sprechstunde und viele Kunden da... Es wurde uns ja auch schon während der laufenden Sprechstunde unsere Trinkgeldkasse geklaut. Ist also nicht das erste Mal, dass sowas passiert...

0
@HollyHopeLex

Dann würde ich auch auf stur schalten! Sag ihr freundlich aber bestimmt das du dafür nicht Aufkommen wirst weil du nicht alleine Zugang hattest und sie srkber dagegen war die Sache aufklären zu lassen.

0

Was möchtest Du wissen?