Geld aus Dubai bekommen,Was muss beachtet werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Entweder überweist man die Summe, dann kümmert sich die Bank um die Formalitäten.
Oder man bringt sie in bar mit und deklariert sie beim Zoll.

Alles normal. Kein Problem.

Also auch seitens Dubai kann nichts passieren oder?

Und man muss bestimmt schriftlich nachweisen woher und wofür das Geld bestimmt ist oder?

0
@HoussamNaboulsi

Nö, muss man eigentlich nicht wirklich.
Wie soll man im Vorfeld denn beweisen, wofür das Geld gedacht ist? Wenn man das nachweisen kann, dann ist es umso besser. Das ist alles unproblematisch, wenn das alles Sinn ergibt.

70k klingen nach viel, sind es aber im internat. Zahlungsverkehr nicht.
Man muss angeben (Zoll), dass man eine Summe über 10k mit sich führt und natürlich ist es von Vorteil, wenn man belegen kann, wo das Geld herkommt (Geldwäschegesetz <-- google danach). Die Bank kann fragen. Es interessiert aber lediglich die Herkunft und nicht der Verwendungszweck.

0

Was möchtest Du wissen?