Geld auf PayPal bekommen (Bankkonto notwenig)?

Support

Hallo Ichdu66ersiees,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „PayPal“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei PayPal entsprechend der AGB von PayPal erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

Viele GrüßeLeif, Support17 von gutefrage

9 Antworten

Unter 18 angemeldet – droht eine Strafe?Wenn Sie sich trotzdem bei PayPal anmelden, obwohl Sie unter 18 Jahre alt sind, kann das Konsequenzen nach sich ziehen.

  • Haben Sie zum Beispiel ein falsches Geburtsdatum angegeben, um PayPal nutzen zu können, kann es Ihnen passieren, dass Ihnen der Bezahldienst das Konto sperrt.
  • Im schlimmsten Fall ist es sogar möglich, dass Sie auch nach Erreichen des 18. Lebensjahres gesperrt bleiben. Möglicherweise können Sie PayPal dann ein Leben lang nicht nutzen.
  • Es kann immer passieren, dass Ihr Konto geprüft wird, weshalb es sich nicht empfiehlt, falsche Angaben zu machen. Besser ist es, sich an die Erziehungsberechtigten zu wenden oder abzuwarten, bis man volljährig ist.
  • https://praxistipps.chip.de/paypal-unter-18-nutzen-darf-man-das_41462

Paypal ist kein Kinderspiel, sondern eine Bank!

Du darfst Paypal überhaupt nicht benutzen!
Die Nutzung von Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Hast du dir mit gefälschtem Geburtsdatum einen unrechtmäßigen Account erschummelt und willst unberechtigte Geschäfte machen? Das ist:

  • Datenfälschung,
  • AGB-Verstoß
  • Vertragsbruch

Regeln, AGB und Gesetze sind NICHT zum Spaß!

Glaubst du wirklich, dass DU - als KIND - einfach mal so eine Bank belügen und hintergehen kannst - ohne Konsequenzen?

DU als Person und der unrechtmäßige Account werden lebenslang gesperrt - und das ist gut so!

also erst einmal kannst du keine kreditkarte haben mit 14 :-)

du brauchst ein bankkonto, weil paypal keine bank ist sondern nur ein "zwischenhändler".

sprich jemand überweist dir geld auf dein paypal konto - aber paypal überweist dir das geld auf dein "richtiges" bankkonto, sonst hast du keinen zugriff auf dein geld. deswegen brauchst du ein bankkonto

Er darf schon kein Paypal-Konto haben...

2
@germanils

die kontrolle seines alters liegt ja wohl bei paypal und nicht bei uns ;-)

0

Ich hab auf PayPal so eine Gruppe erstellt wo man mir spenden kann? Heißt das dann falls jmd spendet kann ich nix damit anfangen

0
@Ichdu66ersiees

ja, genau das heißt es. das geld ist sozusagen bei paypal. du kannst ja mal mit deinen eltern reden, ob die ihr konto angeben und sie dir das geld auszahlen.

rein rechtlich darfst du kein paypal konto haben weil du noch nicht 18 bist und dadurch keine verträge abschließen kannst. frag einfach mal deine eltern

2
@Ichdu66ersiees

Du kleiner Betrüger wirst gesperrt und kommst nicht an die Spenden ran. Und das ist gut so!
Du kannst ja nicht mal nachweisen, dass die Spenden theoretisch dir gehören würden, denn du hast ja ein gefälschtes Geburtsdatum bei Paypal eingegeben und kannst dich deshalb nicht verifizieren. Gut so!

2
@nurAMnerven

Ja, genau! Echt schlimm, dass ein KIND schon mit unrechtmäßigen Aktivitäten anfängt und Datenfälschung, AGB-Verstoß und Vertragsbruch begeht.
Hoffentlich folgen harte Konsequenzen, damit der Kleine begreift, dass Regeln, AGB und Gesetze NICHT zum Spaß sind.

1
@Rubezahl2000

und die wären? die sperrung eines accounts :-D wow... jetzt pass auf, ich bin sogar mal bei rot über eine ampel gelaufen :-) bloß keine herzattacke bekommen

0
@nurAMnerven

Dass er nicht an das Geld rankommen wird, das wird ihn hoffentlich hart treffen und ihm hoffentlich eine Lehre sein. Teures Lehrgeld...

1
@Rubezahl2000

arbeiten sie zufällig beim finanzamt? :-D normalerweise trifft man nur dort auf solche "persönlichkeiten" :-) schönen tag noch ;-)

0
@nurAMnerven

Ehrliche Paypal-Nutzer, die Lügner, Schummler und Betrüger NICHT unterstützen, sondern sich freuen, wenn Lügner, Schummler und Betrüger gesperrt werden, die trifft man hier bei Fragen zum Thema "Paypal" massenhaft. Und das ist gut so!

1
bin erst 14

Auch mit 14 kann man die AGB von Paypal lesen und feststellen, daß man keinen Account eröffnen kann. Paypal wird merken, daß Du minderjährig bist und dann ist es weg, das Paypal-Konto.

Nein, eventuell erst einmal das Konto von den Eltern, mit denen man den "Deal" macht, das dPayPal Guthaben dann darüber zu bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?