Geld auf nicht Paypal Konto überweisen?

4 Antworten

KIND!

Ebay und Paypal sind keine Kinderspiele!

13-jährige KINDER dürfen eBay und Paypal überhaupt NICHT benutzen!

Die Nutzung von eBay und Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Grundsätzlich, aber nicht allgemein

0
außerdem besitzt er keinen Paypal Account.

Ein ebay-Verkäufer ohne PayPal-Account? Würd' ich die Finger von lassen!

Alex

dann wirst nicht kaufen können, wenn der Verkäufer eine Kreditkartennummer verlangt.

möglich wäre Vorkasse oder Bankeinzug

Ziemlich perfekt an der Frage vorbei 👎 Die Frage war: "kann ich von meinem Paypal Konto Geld auf eine FREMDE IBAN/Kreditkarte überweisen".

Lesen und verstehen scheint für manche echt sehr schwer zu sein.

0
@Hinterhuber407

stimmt, das gilt für dich :))

das hast überlesen:

ABER er akzeptiert nur die Kreditkarte, außerdem besitzt er keinen Paypal Account.



0
@Hinterhuber407
Ich besitze nichts , wie ein Girokonto oder ähnliches.Danke im Voraus

und wie will Sie ein PP-Account haben ... ohne Bankkonto

0
@peterobm

Das war nicht die Frage. Ich erkläre es dir mal auf ganz einfache Weise, selbst ein Sonderschüler sollte das verstehen. Die Frage wurde von dem Fragesteller mit den Worten "Meine Frage ist" eingeleitet. Danach kommt die Frage und was davor steht, gehört nicht zur Frage. Hast du's jetzt?

0

Der FS ist ein 13-jähriges Kind und versucht unrechtmäßige Geschäfte...

1

Nach dem Einloggen siehst du dein Guthaben und rechts vom Guthaben ist der blauer Button SENDEN. Dann Geld an ein Bankkonto.......

Ja , aber funktioniert das auch wenn der Besitzer kein Paypal hat ?

0
@zitronensaft1

Ja, der Empfänger braucht nicht mal ein Konto, wäre natürlich besser eines zu haben. Du kannst auch an eine Bargeldabholungs-Stelle, wie beispielsweise die Post, das Geld senden, dann kann er das mit seinem Ausweis dort abholen.

0

Der FS ist ein 13-jähriges Kind!

2
@Hinterhuber407

Fast alle Fragen hier im Forum zum Thema Paypal kommen von Minderjährigen, die Paypal unrechtmäßig benutzen.
Kinder - wie dieser kleine Lümmel hier - sind natürlich die Krönung...

1
@Rubezahl2000

Jetzt verstehe ich das Durcheinander. Auf der einen Seite spricht der FS von “meinem Paypal-Konto“, was ohne Bankkonto nicht möglich ist, auf der anderen Seite die Aussage “Ich besitze nichts, wie ein Girokonto“ was gegensätzlich ist. Dachte das liegt daran, dass der FS glaubt, dass ein Bankkonto etwas anderes als ein Girokonto ist. Wie auch immer, danke nochmals für die Info.

0
@Hinterhuber407

Ja, man sollte immer mitdenken – nicht nur WAS man antwortet sondern auch WEM man antwortet. Z.B. harmlos klingende Fragen zum Thema „sicherer Online-Kauf“ können auch von potentiellen Betrügern kommen, die nach Tipps suchen, wie sie andere abzocken können, ohne erwischt zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?