Geld auf Arbeit gestohlen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da werden kaum Fingerabdrücke genommen - sei denn, es geht um sehr viel Geld.

Außerdem sollte man am Arbeitsplatz Geld nur dort aufbewahren, wo es wirklich sicher ist - ein Betrieb ist kein Hochsicherheitstrakt, da kann auch immer mal ein Betriebsfremder sein Unwesen treiben.

Der Chef kann dann die Polizei informieren, wenn ihm die Diebstähle gemeldet wurden - Anzeige können aber nur die Betroffenen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chelliosh
04.12.2015, 21:34

Ok Danke naja also es handelt sich bis jetzt um ca 35 bis 40 Euro und auch die Geschäfts Kasse soll wohl vor ca 3 bis 4 Monaten beklaut worden sein doch sein Chef hat keine Anzeige gemacht und seine Kollegen und er auch nicht.Ihnen wurde heute nur gesagt das wohl die nächste Zeit die Kripo kommen würde um Fingerabdrücke zu nehmen und zu Einzelgesprächen zu bitten. 

0

Was möchtest Du wissen?