Geld anlegen 18 Jahre?

6 Antworten

Wenn du Rendite willst solltest du das Geld in einen Aktienfonds bzw. ETF anlegen (MSCI World). Dann ist es volatil, also Schwankungen unterworfen, du kannst quasi börsentäglich das Investment liquidieren.

Wenn du Sicherheit willst Festgeld, Rendite ist etwa auf Höhe der Inflation aber du kannst halt für die gewählte Laufzeit nicht drüber verfügen.

Wenn Flexibilität das wichtigste für dich ist, nimm Tagesgeld. Gibt keine Rendite aber ist ebenfalls sicher.

_________________________________________________________

Was machst du denn beruflich? Wie viel Einkommen hast du und hast du deine Arbeitskraft bereits gegen Berufsunfähigkeit abgersichert?

Wenn du es in absehbarer Zeit nicht für ein Auto, Führerschein oder eine Wohnung brauchst, kannst du in einen breit gestreuten ETF z.B. auf den MSCI World gehen.

Damit kaufst du quasi automatisiert Anteile an sehr vielen Unternehmen zugleich und gehst nicht in Gebühren unter.

Die Anlageform verspricht deutlich höhere Renditen als das Tages- oder Festgeld, aber du musst aushalten können, dass zwischendrin auch mal der Aktienmarkt steil bergab geht. Deswegen kein Geld reinstecken, dass du bald brauchst, sonst könnten deine Anteile in dem Moment nicht viel wert sein, wenn du das Geld brauchst.

Kommt drauf an für was und wie lange.

Man sagt so 10 -30% bar für Notlagen. Für langfristig (mindestens 8 Jahre ca, 50%). Rest gemischte Anlagen mit Obligationen für mittleren Anlagehorizont.

Wie kann man als Informatiker(Anwendungsentwickler) sehr viel Geld( ca.5000 Euro Netto) verdienen?

...zur Frage

5000 Euro sicher anlegen als Festgeld wo gibts den besten Zinssatz

Hallo,

ich möchte 5000 Euro als Festgeld anlegen. Es gibt ja bei vielen Banken Werbeaktionen für Neukunden mit hohen Zinsen.

Ich wühle mich gerade durch das Internet.

Hat jemand einen Tipp wo es die besten Konditionen gibt?

Anlegen möchte ich für max. 2 Jahre und das Geld soll über den Einlagensicherungsfonds abgesichert sein.

Vielen Dank für Eure Tipps!

...zur Frage

Wie soll man Geld anlegen?

Wie würdet ihr ca. 5000 Euro anlegen?

Auf dem Sparbuch gibt es kaum noch Zinsen und mit Aktien kenne ich mich nicht aus und sie sind mir zu risikoreich.

Vielleicht Fonds und Edelmetalle?

...zur Frage

Wo am besten geld anlegen mit 19 jahren?

hallo bin 19 jahre und verdine im monat meine 2600€ Netto aber lege mir einiges bei seite da ich noch zuhuse lebe wo kann ich mein geld am besten anlegen und wo mit habt ihr gute erfahrung.

...zur Frage

Wo kann man als Azubi sein Geld am Besten anlegen, dass es "selbst" Profit erwirtschaftet?

Guten Abend Community,

wo kann ich mein Geld am Besten anlegen, oder investieren damit es sich vervielfältigt? Ich hätte maximal im Monat 100€ zur Verfügung um soetwas zu tun, gibts es irgendwelche Risikogeringen Möglichkeiten dies zu bewerkstelligen?

Gruß Platon

...zur Frage

Wie sollte jemand der gerade 18 geworden ist und 100.000€ für seine Altersrente bekommen hat das Geld langfristig anlegen?

Wer hat Vorschläge wie das Mädchen am besten ihre 100.000€ für die nächsten 39 Jahre gut anlegen kann? Sehr hohes Risiko will sie meiden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?