Geld abheben überall?

8 Antworten

Wenn du bei einer Bank ein Girokonto eröffnest, erhälst du meist auch eine Liste (oder ein Heftchen) in dem die Bankautomaten aufgeführt sind, die zum Vebund gehören. Dort kannst du dein Geld i. d. R. ohne weitere Gebühren abheben.

Es soll m. E. auch Banken geben, bei denen das Abheben am eigenen Geldautomaten etwas kostet. Da musst du dich vorher erkundigen.

Das Abheben von Geld an fremden Bankautomaten ist auch möglich, kostet aber Gebühren. Diese Gebühren sind von Bank zu Bank unterschiedlich und können zum Teil recht hoch ausfallen.

Üblicherweise kannst du auch bei der Sparkasse abheben - kostet nur extra. Leider sogar ziemlich viel: zwischen 4,50 und 6,50 € sind keine Seltenheit.

Das "Abheben" im Supermarkt ist dagegen meist kostenlos - wenn man den erforderlichen Einkauf zusammenkriegt (i.d.R. mindestens 20€, teilweise geht es aber auch schon ab 10).

Doch, du kannst auch dort Geld abheben, jedoch nicht kostenlos.

Wenn du die Sparkassen-Automaten kostenlos nutzen können willst, führt an einem Sparkassenkonto (fast) kein Weg vorbei.

Wenn du ein Konto bei der Volksbank hast, und Geld am Sparkassenautomaten abhebst, kostet das 4,95 €.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?