Geld abheben in Holland

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Holland gibt es keine Sparkassen, und EC-Karten sind dort nicht üblich. (Akzeptiert werden aber z.B. Maestro oder V-PAY).

Was deine Sparkasse dir für Auszahlungen im Ausland berechnet, steht in deren Preisverzeichnis. Du kannst mit Kosten von ca. 5 Euro je Auszahlung rechnen.

Bargeldlose Zahlungen dürfen im Euro-Raum nicht mehr kosten als vergleichbare Zahlungen im Inland, du kannst also ohne zusätzliche Kosten mit der Karte bezahlen.

Mit dem kostenfreien Abheben wird es nix. Laut dem Artikel http://www.geld-abheben-im-ausland.de/geld-abheben-in-holland muss man mit Auslandseinsatzentgelt rechnen, dass je nach Bank zwischen 5 und 10 Euro beträgt. Da diese Gebühren bei jeder Abhebung an den holländischen Geldautomaten erneut berechnet werden, ist es ratsam, gleich höhere Beträge abzuheben, um mehrfache Abhebungen zu vermeiden. Holt man jeden Tag Geld kann es schnell sehr teuer werden. Kostenfrei kann man mit den Kreditkarten einiger Banken abheben, die das weltweit gebührenfreie Geld abheben anbieten. Im genannten Bericht werden auch einige dieser Banken aufgelistet.

Was möchtest Du wissen?