Gelblicher scheidenausfluss zum notdienst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kannst Du das, dafür ist der Notdienst ja da. Du kannst auch erstmal beim ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen: 116 117



Wie läuft das denn dann ab wird der notdienst mich dann untenrum untersuchen?:o

1
@Motorradgirl08

Davon musst Du natürlich ausgehen. Es wird sicherlich ein Vaginalabstrich gemacht werden. Mach Dich mal auf den Weg. Wenn Du Dir heute Hilfe suchst, wird es Dir psychisch sicher besser gehen, als wenn Du Dich mit dieser Sache noch bis Montag rumschlägst.

1
@Motorradgirl08

Wie kommst du nur darauf, der arzt kuckt dir ganz tief in die augen und dann weiß er was du hast...im ernst, natürlich kuckt er unten nach, da hast du ja auch beschwerden, er wird einen abstrich machen und einen urintest, und ein allgemeinarzt bringt dir nichts, weil der das gar nicht kann, du bräuchtest also einen frauenärztlichen notdienst...aber auch der ist für notfälle da, beispielsweise wenn frauen während der schwangerschaft plötzlich blutungen bekommen

1

Der Notdienst ist für Notfälle da und nicht für Leute die schon eine Woche lang Beschwerden, aber erst am Wochenende Zeit haben, einen Arzt aufzusuchen.

2

Geh am montag zum arzt. Du hast es seit 6 tagen, und am samstag fällt dir ein dass du zum arzt willst. Der notdienst ist für notfälle, beispielsweise wenn du mit einem plötzlichen bandscheibenvorfall/hexenschuss bewegungsunfähig am boden liegst. Meinst der arzt findet es witzig wenn er am samstag extra wegen dir in seine praxis fahren muss? 

Ob eine sofortige Behandlung nötig ist, solltest Du doch wohl einen Arzt entscheiden lassen. Eine Ferndiagnose von einem Laien wie Dir ist nicht hilfreich.

0
@Bargh

Lol, welche diagnose hab ich denn gestellt? Kuck mal wieviele leute dir recht geben...kein einziger. Weil du keine ahnung hast. Wie wäre es denn mit einem krankenwagen und stationärer aufnahme 

1
@Bargh

Aber du hast entschieden, dass die Fragestellerin sofortige ärztliche Hilfe benötigt. Woher hast du diese Kompetenz?

1
@Kathyli88

Wie viele Leute dir oder mir Recht geben ist völlig irrelevant. Du hast einem Menschen mit gesundheitlichen Problemen den Rat gegeben, sich keine Hilfe zu suchen. Inwiefern hältst Du das für sinnvoll?

0
@Aliha

Ob sofortige ärztliche Hilfe nötig ist oder nicht kann nur ein Arzt nach der Untersuchung feststellen.

0
@Bargh

Ich bekomme gerade schlecht Luft durch die Nase. Muss ich jetzt auch zum ärztlichen Notdienst, um entscheiden zu lassen ob sofortige ärztliche Hilfe nötig ist?

1
@Aliha

Es ist eine Krankheit der Menschen, dass sie ihr eigenes Feld vernachlässigen um in den Feldern der anderen nach Unkraut zu suchen.

Gute Besserung Dir :)

0
@Bargh

"Geh am montag zum arzt."

Das ist also ein Rat, sich keine Hilfe zu suchen? Das verstehe wer will.

1
@Bargh

Jetzt verstehe ich schon weshalb unser kinderarzt sagt er ist froh dass ich nicht so eine dümmliche mutter bin wie fast alle anderen. Jedes wochenende sagt er, muss er von morgens bis abends in die praxis weil mütter mit ihren "notfällen" vorbeikommen, im sommer hauptsächlich wegen mückenstichen. Meiner hatte auch mückenstiche, aber da trägt man salbe auf und gut ist. Wenn man so ahnungslos ist wie du, dann kannst wegen jedem pupsi zum arzt gehen, dann stehst bald als hypochonder da und kein arzt nimmt dich mehr ernst und jeder arbeitgeber kündigt dich, weil du wegen jeder kleinigkeit frei brauchst um zum arzt zu gehen. Du bist mit sicherheit noch ganz weit von einem erwachsenen entfernt, weil du keinerlei ahnung hast. Die fragestellerin muss nicht unbedingt heute zum arzt, wenn es eine entzündung ist, bekommt sie hierfür tabletten, sie berichtet nicht einmal von schmerzen. Also ja, auch als laie kann man jemandem raten entweder sofort zum arzt zu gehen oder aber bis montag zu warten, natürlich kann sie auch beim notdienst anrufen und das problem schildern, der sagt ihr dann schon was sache ist.

1
@Kathyli88

So wie es deinem Kinderarzt ergeht, so ergeht es auch dem ärztlichen Notdienst und dem Personal in den Notaufnahmen der Krankenhäuser. Am Wochenende laufen die Wartezimmer über vor "Patienten" mit harmlosen Wehwechen oder mit welchen, die die Woche über "keine Zeit" hatten einen Arzt aufzusuchen. Da alle Patienten untersucht werden müssen, bevor man sie wieder nach Hause schickt, ist das natürlich eine enorme und unnötige Belastung für diese Einrichtungen. Zudem kostet es die Gemeinschaft der Versicherten viel Geld, welches woanders sinnvoller eingesetzt werden könnte.

1
@Kathyli88

Ja, da hast Du sicher recht. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir noch.

0

Du wirst übers Wochenende nicht sterben, geh am Montag zu deinem Frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?