Gelblicher Ausfluss statt Periode?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Schwangerschaftstest 21 Tage nach dem GV negativ sind, bist du nicht schwanger. 

Der Urintest in der Praxis funktioniert gleich. 

Der gelbliche Ausfluss und die Schmerz deuten allerdings auf einen Infekt hin. Haben sich neben der Farbe auch Menge und Geruch verändert?

Hast du auch Schmerzen beim Wasserlassen? 

Hast du einen neuen Sexualpartner?

Hmm nein ich glaube nicht dass ich einen Infekt habe.... Ich habe weder Schmerzen beim Wasserlassen oder sonst irgendein Jucken /Brennen und auch seit 2 Jahren den selben Partner

0
@Nadinchen007

Das ist doch schonmal gut :)

Der gelbe Ausfluss ist aber nicht normal.  Auch wenn der bis Freitag wieder verschwunden ist, würde ich der Frauenärztin davon berichten. 

Solltest du zusätzlich ein Krankheitsgefühl bekommen, kannst du dich auch vorher bei deiner Frauenärztin melden. (Du merkst, ich bin halte ein infektiöses Geschehen für nicht ausgeschlossen. Wenn du das aber für ausgeschlossen hältst, reicht der Termin am Freitag)

Wenn du deine fruchtbaren Tage mit symptothermalen Methoden oder Zervixbeobachtungen (Schleim, Konsistenz, Lage) beobachtet hast, kannst du auch sagen, ob du wirklich überfällig bist, oder ob sich dein Zyklus diesmal verschiebt. 14 Tage nach dem Eisprung setzt die Periode ein. So kannst du auch wirklich sagen, dass du drei Wochen überfällig bist. 

Ursachen für eine Verschiebung der Periode gibt es viele, die Frauenärztin wird am Freitag bestimmt genauer darauf eingehen. 

0

Mit was verhütest du denn? Pille, Kondom?

Ich nehm an mit Tüte

0
@Mystic56

Danke für dieses außerordentlich aufmunternde Kommentar. Aber nein ich verwende keine Tüte ;) Ich verhüte mit Kondomen, da ich aufgrund bestimmter Medikamente die ich nehmen muss nicht hormonell verhüten kann..

0

Was möchtest Du wissen?