Gelbliche Flecken neben der Iris

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gelbliche Verfärbung des weißen Bereiches um die Iris herum ist nicht durch das Benötigen einer Brille zu erklären, sondern höchstens durch ein Problem mit der Leber (Hepathitis)... Aber da es nur ein Fleck ist, ist dies höchst unwahrscheinlich^^ Sorgen würde ich mir jetzt nicht machen, es aber trotzdem einfach vorsichtshalber die Tage mal untersuchen lassen ;-)

Oh Gott, jetzt hab ich Angst :( Wodurch kann man denn Hepatitis kriegen? Meine letzte Impfung ist sehr, sehr lange her.. Jetzt hab ich Angst :(

0
@baby1510

Nein, da brauchst Du keine Angst haben! Hepatitis (auch Gelbsucht genannt) kann man einerseits durch Ansteckung (per Tröpfcheninfektion i.d.R. mit Blut) kriegen, andererseits durch Probleme mit der Leber (meist auch bei Alkoholikern vorhanden)... Da würde sich aber der komplette weiße Bereich gelblich verfärben und nicht nur ein Punkt^^

Also, keine Angst! Einfach nur mal vorsorglich zum Arzt gehen und das abklären lassen, das wäre mein Tipp ;-)

0
@baby1510

Gerne doch :-) Danke für hilfreichste Antwort!^^ Warst jetzt schonmal beim Arzt und hast es untersuchen lassen? Wenn ja, was ist bei rausgekommen?

Liebe Grüße

0

Hallo, warst du beim Augenarzt und was hat er gemeint? Den Fleck finde ich nicht schlimm aussieht und dürfte daher normal sein. Bei deiner Frage habe ich mich jedoch an eine Augenerkrankung erinnert, die Pterygium oder Flügelfell heißt. Bei dem wächst ein Bindegewebe auf dem Auge. Sieht aber viel schlimmer aus wie bei dir. Alles Gute & Liebe Grüße

Hey! Nein, war nicht beim Arzt... Habe ein, zwei Tage gewartet, da war es wieder weg. Ich weiß nur leider nicht woher das kam und was es war. Der Fleck ist auch nicht wieder gekommen bis jetzt. Ich danke dir trotzdem für deine Antwort und die Nachfrage, ob ich denn schon beim Arzt war :) Liebe Grüße zurück

0

Habe auch so ein Fleck neben der Iris. Bei mir ist der Fleck ca. 3-4mm groß. Mein Vater hat auch den Fleck, sogar an der gleichen stelle und bis jetzt hat noch keiner was gesagt. Also die Ärzte.

Was möchtest Du wissen?