Gelbgrüner schleim von husten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine gelb grüne Färbung heißt nichts anderes, als dass Bakterien den Husten auslösen. Ist er weiß, wird er durch Viren ausgelöst, also keine Angst, ist nichts schlimmes. Geh aber trotzdem vielleicht zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hln135 06.02.2016, 11:27

Hm ok danke 

0

Definitiv bist du krank! Soweit so gut ((oder auch weniger gut) - Der Schleim kommt bestimmt aus den Bronchien, die haben u.a. die Funktion, deine Lungen "sauber zu halten". Wenn sich dort eine Infektion eingenistet hat und darauf deutet der Schleim hin, sollte man sich schleunigst darum kümmern!
Du hast nun die Alternativen
- zum Arzt - dazu braucht man ja nicht extra zu sagen - klar
- es erst einmal mit "Hausmitteln" zu versuchen
Ich habe füher von meiner Oma in solchen Fällen Zwiebelsaft bekommen, (haben meine Kinder auch erfolgreich bekommen) Dazu schneidest du Zwiebeln in dünne Scheiben, legst sie in eine Schüssel und streust reichlich Zucker drüber und 1 Tag stehen lassen... Der Zucker "zieht Saft", den du dann abseihst und mehrmals täglich eine Teelöffel zu dir nimmst. Wahrscheinlich wist sich in der ersten Zeit noch mehr Schleim lösen, aber das ist ja auch Sinn und Zweck, um die Bakterien raus zu bekommen.
Bei einer "richtigen Erkältung" hilft auch immer wieder die gute alte heisse Milch mit Honig...
Aber bitte nicht zu lange mit Hausmitteln experimentieren, wenn es nicht innerhalb einer Woche merklich besser wird - ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe des Schnupfens (bzw. Hustens) hängt mit der Schwere des Infekts zusammen:

klarer Schnupfen = leichte Viruserkältung > weisslicher Schnupfen = mittlere Viruserkältung > gelblicher Schnupfen = starke Erkältung! > "gelbe Suppe" = schlimme Viruserkältung mit bakterieller Zusatzinfektion > grüner Schnupfen = Mega-Erkältung mit wahrscheinlich mehreren bakteriellen Zusatzinfektionen!!!

So ist ungefähr die Einteilung. Wie schlimm es bei dir wird hängt vor allem von deinem Immunsystem ab. Bei mir ist es z.B. ziemlich schwach und ich hab immer gleich dicken gelben Schnupfen... egal was ich mache ;-(( naja.

Und dann ist natürlich auch die Menge wichtig: wenns massenhaft rausquillt und du ständig am schneuzen bist, ist es am schlimmsten :-(

Und allgemein gilt: je schlimmer es dich erwischt hat, desto länger dauert es auch. Je nach Immunsystem kann das eine bis mehrere (oder viele) Wochen dauern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ne ist nicht schlimm. Das bedeutet nur dass irgendwas entzündet ist, d.h. es könnte Eiter sein. Geh aber trotzdem lieber mal zum Arzt.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hln135 06.02.2016, 11:26

Hm ok dankeschön :)

0

Es ist immer besser wenn man zum Arzt geht, was du hast wird wohl eine normale Erkältung oder grippaler Infekt sein.

gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?