Gelber Zettel als Krankmeldung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit darf weder vor- noch rückdatiert werden; es ist vielmehr der Tag einzusetzen, an dem die Arbeitsunfähigkeit ärztlich festgestellt wurde. Dieses Datum kann also auch der Tag sein, an welchem ein anderer Arzt (Arzt im Bereitschafts- oder Notfalldienst, Durchgangsarzt) die Arbeitsunfähigkeit anstelle des die Unterschrift leistenden Vertragsarztes bereits vorher festgestellt hat. Und nur auf dem vorgesehenen gelben Vordruck. Bei Gesetzlich versicherten. Die AU-Bescheinigung darf nur vom Arzt unterschrieben sein.

http://www.aerzteblatt.de/archiv/17469/Erlaeuterungen-zur-Vereinbarung-ueber-Vordrucke-fuer-die-vertragsaerztliche-Versorgung-Stand-Juli-1999

Danke fürs Sternli...

0

Bei einer normalen Krankschreibung ist ein "gelber Zettel" erforderlich. Der kann bis zu drei Tage rückwirkend ausgestellt werden. Allerdings müsste man sich spätestens am zweiten Tag beim Arzt gemeldet haben.

Und die MTA darf ihn im Auftrag unterschreiben, wenn der Arzt nicht da ist. Ist bei mir auch schon gemacht worden. Ich war längere Zeit krankgeschrieben. Und die MTA musste dann die Verlängerungen im Auftrag unterschreiben.

Und die MTA darf ihn im Auftrag unterschreiben, ...

Nein, das darf die MTA definitiv nicht, auch wenn du das anders erlebt haben solltest. Eine AU-Bescheinigung (auch Wiederholung) setzt immer den persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt voraus, es kann also nicht sein, dass eine AU-Bescheinigung nicht vom Arzt unterschrieben werden kann, weil dieser nicht anwesend ist.

Im übrigen dürfen alle Formulare der gesetzlichen Krankenkassen nur von den Vertragsärzten unterschrieben werden.

0

Hallo,

Du meinst die gelbe Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Nein, die darf keine Angestellte und auch keine Assistentin unterschreiben, nur der Arzt selber und wenn dieser nicht da ist, dann muss der Patient nochmal kommen oder im Urlaubsfall o.ä. zur Vertretung gehen, aber im Auftrag darf sie nicht unterschreiben, ist nicht zulässig. Dagegen eine Sportbefreiung, vorausgesetzt sie hat das mit ihrem Chef abgeklärt, daß er befreit wird, darf sie im Auftrag unterschreiben. Dies ist aber auch nur eine ganz normale Bestätigung und keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Für eine Krankmeldung muss immer die gelbe Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung verwendet werden. Wenn sie diese einfach unterschreibt, bekommt sie mächtig Ärger und auch der Arzt!

Grüssle

Auch die Sportbefreiung ist eine ärztliche Bescheingung (vulgo: Attest), und muss somit immer vom Arzt persönlich unterschrieben werden. Lediglich Anwesenheitsbescheinigungen dürfen von der Arzthelferin unterzeichnet werden.

0

Nike retoure?

Ich habe eine nike retoure und verwende den original Kartoon. Auf meinem Retoure-Zettel ist jedoch kein Name drauf (nur die Anschrift von Nike) Wie muss ich vorgehen? Der Retoure Zettel wurde mir per email von einem Nike Supporter gesendet.

...zur Frage

Gelber "Überweisungsschein" vom Arzt zur Krankenversicherung?

Hallo, ich war heute beim Facharzt zu einer Untersuchung und der gab mit am Schluss noch einen gelben zettel auf dem "UÜberweisungsschein" steht mit. Darauf sind alle möglichen Angaben vermerkt worden. Nun frage ich mich, ob der Zettel unbedeuten ist, oder ob ich damit zur Krankenversicherun muss?

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeitsschein nachträglich bekommen oder wie anders klären?

ich war am 11.07.15 beim Notfallarzt da ich ziemlich krank war 40 grad fieber und das ganze was dazu gehört hab dann ein gelben zettel (im nachhinein festgestellt Diagnosezettel) wobei ich dachte es wäre der Krankenschein (war auch gelb) dann bin ich wie der Arzt sagte 1 Woche zuhause geblieben dann bin ich am Montag zur Arbeit (bin im 1 Ausbildungsjahr) hab den Zettel abgegeben die sagten mir das ist keine Krankschreibung dann bin ich weil der Arzt nur heute nachmittags auf hat hin und wollte nachträglich eine krankschreibung die Frau am Empfang sagte mir das wäre nicht möglich.

Was soll ich jetzt tun ich habe jetzt nur einen Diagnoseschein vom Arzt und mein Arbeitgeber will eine Krankmeldung von mir...?

...zur Frage

i.A. Unterschreiben unter 18

Hallo Community, ich überlege schon seit längerem, ob ich auf Zetteln die meine Eltern unterschreiben sollen unterschrieben kann, wenn ich ein i.A. davor schreibe. Ja Ich weiß ich brauch dafür den "Auftrag" und das ist ja gut so. z.B. Ich habe einen Zettel bekommen der sehr wichtig ist und der schnell wieder abgegeben werden soll, nun habe ich diesen Zettel vergessen bei meinen Eltern vorzulegen. Darf ich jetzt Zuhause anrufen meinen Eltern sagen was auf dem Zettel so drauf steht und dann unterschreiben mit einem i.A. davor? Wäre ja dann im Auftrag meiner Eltern und somit theoretisch gültig.

PS: Bitte keine Antworten wie vergiss den Zettel doch einfach nicht oder so, denn es geht auch um die zukünftigen Wahlfächer die wir ab der 10. Klasse bekommen und da die Kurse meist sehr voll sind sollte man Rechtzeitig abgeben. In dem Fall wäre so ein i.A. schon ganz nett.

...zur Frage

Unterschied zwischen Attest und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

Als ich mal bei meinem Arzt war, meinte er, dass ich mir das Attest auch vorne holen könnte, nur ich dachte der gelbe Zettel den er mir gab, war ein Attest?

Danke

...zur Frage

DHL war da aber kein gelber Zettel. Was tun?

Vor kurzem war der DHL Mann da aber ich nicht. (Das kann ich bei der Paketverfolgung sehen) Sie lassen dann ja einen Gelben Zettel da. Bei mir ist aber keiner. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?