Gelber Schlamm an Renault Modus, Öleinfüllstutzen

2 Antworten

Wenn Du genau weißt, dass es die Kopfdichtung nicht ist, kommt immer noch ein verzogener oder gerisssener Kopf in Betracht. Da vor kurzem ein Ölwechsel erfolgt ist, schließe ich mal angesammeltes Kondenswasser aus. Bei einigen Fahrzeugen kann auch über den Öl/Wasser Wärmetauscher Wasser in den Ölkreislauf eindringen.

Das geht meisterns erst dann weg wenn man mal eine längere Strecke auf der Autobahn gefahren ist! Das kommt bei vielen Autos im Winter vor bei den Kurzstrecken, dadurch wird der wagen nicht richtig warm und das Wasser ( kondenswasser) kann somit nicht absobiert werden!

Was möchtest Du wissen?