Gelbe Zähne trotz guter Pflege?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es tut mir sehr leid, aber da ist nichts zu machen.

In meiner Familie leiden auch viele unter diesem Problem. Meine Mutter hatte sich die hellen Flecken sogar ausbohren lassen und in Zahnfarbe füllen lassen. Infolge dessen starben ihr alle Zähne ab und sie bekam ein Vollgebiß (an den Füllrändern begann die Karies).

Deine Zähne haben Normalfarbe, die Flecken sind unnatürlich hell. Auch bei guter Pflege ändert sich das nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Struktur der Zahnoberfläche ist bei jedem Menschen unterschiedlich, dadurch haften Getränke und Speisen bei dem einen mehr bei dem anderen weniger und tragen somit einerseits zur Verfärbung bei.

Letztlich kann man aber noch so viel putzen und spülen und schrubben, die Zahnfarbe ist mehr oder weniger von Grund auf festgelegt und ohne Aufheller ist da kaum was zu machen... Eine professionelle Zahnreinigung 1-2 mal im Jahr kann ich aber empfehlen, um den hartnäckigen "Dreck" wegzubekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zahnfarbe ist genetisch bedingt.

Ebenso hängt die Zahnfarbe auch mit dem Zahnmark ( das Innere des Zahns) und von der Schichtstärke deines Zahnschmelzes ab.

Bei deinem nächsten Kontrolltermin kann dir dein Zahnarzt evtl. Tipps geben was du genau machen kannst.


übrigens......


Das "Kloschüsselweiß" bei den Promis ist auch nicht echt ;-)


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht nur sache der Lebensweise, die Farbe der Zähne ist vor allem auch genetisch veranlagt.
Versuch doch mal eine Zahnreinigung bei deinem Zahnarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?