Gelbe Flüssigkeit?

5 Antworten

Das ist vermutlich Galle, weil in Deinem Magen nichts mehr drin ist. Du kannst jetzt langsam mit Zwieback anfangen oder Salzstängel und Cola ausprobieren. Besser wäre es wirklich, zu einem Arzt zu gehen, dann bist Du schnell wieder fit.

Da nichts mehr in deinem Magen ist, kann nur noch diese Flüssigkeit kommen. Vielleicht solltest du versuchen, kleine Stücke mit Zwieback zu dir zu nehmen und vor allen Dingen Kamillentee zu trinken. Wenn du jedoch mehr Lust auf Cola hast, kannst du auch das trinken und dazu Salzstangen essen. Das soll auch sehr gut wirken.

Meine Oma hätte zu mir gesagt, wer Abends saufen kann der kann auch Morgens leiden. Führe Deinem Körper wieder Mineralien zu , Zitrone Vitamin C, Kalzium, Magnesium etc. Seid dem, wenn ich mal trinke, meine Mixgetränke mit einem Schuß Zitrone zu mir nehme habe ich nie wieder Morgens einen Kater gehabt.

Erbrechen von Galle oder Magensäften?

Hallo zusammen,

hab mal eine Frage: hab die letzten Tage aufgrund von Geburtstag und feiern etwas viel Alkohol getrunken. Der Marathon ging so drei Tage.

Irgendwann aber ging nichts mehr. Musste brechen, bei jedem Schluck Wasser oder Tee oder gar etwas essen.

Jetzt wirkt die Übelkeit noch sehr nach und dieses klassische Druck Gefühl an der Kehle. Sodbrennen und breche, jetzt etwas besser, gelbe Flüssigkeit. Die ist aber nicht grün. Wollte nur wissen ob jemand weiß ob das bedenklich ist oder wieder abklingen wird bzw so kann. Habe sonst keine Symptome oder beschwerten bis auf Müdigkeit.

Vielen Dank!

edit: Danke für die Antworten. Ging nur darum, dass ich das noch nie hatte in dem Stil und neugierig war ob das noch normal ist :)

...zur Frage

Gelbe flüssigkeit in toilette?

Ich war vorhin auf der Toilette (Stuhlgang&Urin), danach habe ich am Grund eine neongelbe 'Flüssigkeit' bemerkt, der restliche Urin war aber in Ordnung. Muss dazu sagen, dass meine Harnröhre schmerzt (auch bei Berührung) und ich gestern einen positiven Schwangerschaftstest gemacht habe. Ich hatte schon öfters Blasenentzündungen und habe so etwas noch nie erlebt. Liegt das nun am Stuhlgang,dem Urin oder der Schwangerschaft?

...zur Frage

Wie erkenne ich Magendarm?

Also Leute ich weis hier ist ganz klar kein Arzt und sowirklich 100tige antworten kann ich hier natürlich auch nicht bekommen. So, zum anfang ich bin 16 Jahre Alt, Männlich und warte auf einen Klinik Platz aufgrund Psychosomatischer Darm sowie Magenschmerzen durch die Emetophobie! Und da ich nie Magendarm hatte stelle ich euch die Frage, wie merke ich es? Ich leide den ganzen Tag an Übelkeit, Magenschmerzen etc. mal mehr mal weniger & heute ist es halt mal etwas ''mehr'' Und ja meine Oma & mein Onkel haben laut meiner Mutter wohl Magendarm. Ich habe prinzipiell ja nichts mit dennen zutun aber meine kleine Schwester war dort zu besuch die letzten Tage. Und naja ich hatte zwar weder Mündlichen noch Körperlichen Kontakt zu meiner schwester aber habe jz Angst mich angesteckt zu haben! Ich hatte vorhin zwar Stuhlgang der war aber etwas weicher als normal, ich habe leider keine Ahnung wie so etwas bei Magendarm ist. Und ja vielleicht denken sich jetzt viele von euch ich bin einfach dumm oder sowas, aber Leute ich habe mega Angst & meine Mutter nutzt das teilweise aus um mir Angst zu machen, fragt nicht Wieso, aber kann mir jmd sagen inwiefern merke bzw. beginnt die Magendarm grippe in der Regel?

...zur Frage

was kontrolliert der Arzt wenn man magendarm-grippe hat?

ich will jetzt zum Arzt gehen weil ich glaube das ich Magendarm-Grippe habe. Muss die ganze Zeit brechen, habe starke bauchschmerzen. Ist es diese Grippe? Und was kontrolliert da meist der Arzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?