Gelbe Flecken auf der Bettwäsche bei Kleinkind (kein Urin)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja, der schweiss enthält salze, diese verfärben das gewebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meninaprodigio
31.08.2014, 12:39

Oh, ok. Ist es dann auch normal, dass mein Schweiß nicht gelb färbt?

0

Schau dir mal seine Ohren an, evtl "laufen" die - dann ab zum Arzt, bei leichteren Entzündungen Merken die Kinder das selbst gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann durchaus sein, wenn dein Sohn sehr schwitzt. Hat er früh total verstrubbelte oder verklebte Haare?

Was trägt er für Schlafzeug? Wie ist die Raumtemperatur? Was ist es für Bettwäsche?

Sabber kann es aber auch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meninaprodigio
31.08.2014, 11:49

Mal ja, mal nein. Wir schlafen bei normaler Zimmertemperatur, sein Schlafanzug sind normale Baumwoll-Pijama von H&M, nichts spezielles...

Die Bettwäsche ist auch aus Baumwolle, manchmal auch aus Fleece (falls mal das so schreibt).

Stark schwitzen tut er eigentlich nie wirklich, außer wenn er eben viel weint, aber das tut er nachts beim Schlafen ja nicht...

Speichel kann es nicht sein, weil es dafür zu großflächig ist und genau die Größe und Form von seinem Kopf hat.

0

vllt hat dein kind eine mittelohrentzündung oder es ist speichel. geh mal zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat dein Sohn noch Gneis auf dem Kopf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meninaprodigio
31.08.2014, 11:51

Nein, das hatte er nur in den allerersten Monaten.

0

Was möchtest Du wissen?