Gelb-Weißer Zungenbelag

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bemerkst du geruch an der Zahnseide, dann entspr. Zahn/Zähne beim Zahnarzt sarnieren lassen. Wenn das nicht hilft zum Hno. Viell. hast du Tonsillensteine oder eine chronische entzündung im rachen od. nasenbereich. Seltener aber auch möglich: pathogene Magen/Darm-Keime. Die kann dein hausarzt nachweisen und bekämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zum Arzt gehen. Erst zum Zahnarzt -wenn der nicht weiter weiß, zum HNO oder MKG. Schlechter Geruch ist immer ein schlechtes Zeichen, also eine Warnung. Parodontitis ist in deinem Alter zwar selten, kommt aber vor, und kann ein Auslöser sein. Außerdem käme auch ein Pilz in Frage oder schlechte bzw. falsche Mundhygiene. Egal, wie oft man reinigt, wenn man es nicht richtig macht, bringt es nichts. Auch die Mandeln, sofern du sie noch hast, können Grund für üblen Geruch sein. Zuguterletzt lassen eine belegte Zunge und schlechter Atem auch auf Magenprobleme schließen, was du bei deinem Hausarzt untersuchen lassen kannst. Er wird dich dann ggf. weiterüberweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putz dir die Zunge gleich mit der Zahnbürste so zungendinger bringen doch nichts wenn's so schlimm ist. Es kann auch sein dass dein Mundgeruch von dem Magen kommen hängt schließlich alles zusammen. Versuch es mit der Zahnbürste ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag mal in der Apotheke nach "Moronal Suspension" und frag auch nach der Anwendung, oder in der Beschreibung nach lesen.. das ein paar Tage benutzen und dann müsste es besser werden, wenn nicht, dann solltest du doch einmal zum Artzt :) Schädlich ist dieses Mittel nicht, falls es nichts bringt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann viele Ursachen haben.

Geh erst mal zu einem Zahnarzt der ein Halimeter hat; oder zum HNO-Arzt, vielleicht kommt es von den Nebenhöhlen.

Ev. noch zum Gastroenterologen, es könnte auch vom Magen kommen wenn der Mageneingang nicht ganz schließt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zunge wird vor allem in der TCM ( traditionellen chinesischen Medizin) zum Teil zur Diagnose genutzt (--> Zungendiagnostik)...dies könnte dann ein Hinweis für ein Problem zB der Leber oder des Magens sein,muss mit dem Mund direkt also gar nichts zu tun haben.Deshalb reicht es auch nicht,sich nur die Zunge/zähne zu putzen. Geh mal zum Arzt/Heilpraktiker,dir wird bestimmt weitergeholfen werden! LG und gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, warum du damit 5 Jahre gewartet hast. Deinen Eltern hätte es auch schon damals auffallen müssen und sie hätten dich zum Arzt schicken müssen. Mundgeruch ist nämlich für alle, die mit dir zu tun haben sehr unangenehm. Selber merkt man es nicht immer . Es ist auch für andere etwas peinlich , jemandem zu sagen, dass er "Mundgulli" hat. Wie die anderen Antworten schon sagen, ist ein Arztbesuch fällig. Ich hoffe, dir kann geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RussenGrieche 27.03.2013, 11:19

naja ich lebe mit kaugummis.. so fällt es nicht auf

0

ich würde zuerst zum Zahnarzt gehen und mich dort beraten lassen. nutzt du auch eine Munddusche? es kann nämlich auch an Taschen im Zahnfleisch liegen. lass abklären, ob du die genannten "Geräte" richtig benutzt.

LG Glueckwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachleute sagen das die Zunge deinen Gesundheits Zustand wiederspiegelt und man weis auch das eine Dauerhaft Belegte Zunge der beste Indikator für eine Krankheit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schwester hat das auch :) Das is irgendein Schwamm (so hats der Zahnarzt genannt) ist aber nich schlimm :) Sie machen auch nichts dagegen und ich glaub davon kanns nich kommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Ich würde es zunächst mit Mundspülung/Mundwasser versuchen und gegebenenfalls den arzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi RussenGrieche,vielleicht sind die Speisen zu stark gewürzt.Kann auch mit dem Verdauungstrakt zusammenhängen und eine Beteiligung der Leber könnte es auch verursachen.Der Hinweis auf die Zungendiagnostik ist nützlich.TCM-Mediziner kömmem diese durchführen und auch therapieren..LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?