Gelb-Weißer Zungenbelag

12 Antworten

frag mal in der Apotheke nach "Moronal Suspension" und frag auch nach der Anwendung, oder in der Beschreibung nach lesen.. das ein paar Tage benutzen und dann müsste es besser werden, wenn nicht, dann solltest du doch einmal zum Artzt :) Schädlich ist dieses Mittel nicht, falls es nichts bringt ;)

Hi RussenGrieche,vielleicht sind die Speisen zu stark gewürzt.Kann auch mit dem Verdauungstrakt zusammenhängen und eine Beteiligung der Leber könnte es auch verursachen.Der Hinweis auf die Zungendiagnostik ist nützlich.TCM-Mediziner kömmem diese durchführen und auch therapieren..LG Sto

Auf jeden Fall zum Arzt gehen. Erst zum Zahnarzt -wenn der nicht weiter weiß, zum HNO oder MKG. Schlechter Geruch ist immer ein schlechtes Zeichen, also eine Warnung. Parodontitis ist in deinem Alter zwar selten, kommt aber vor, und kann ein Auslöser sein. Außerdem käme auch ein Pilz in Frage oder schlechte bzw. falsche Mundhygiene. Egal, wie oft man reinigt, wenn man es nicht richtig macht, bringt es nichts. Auch die Mandeln, sofern du sie noch hast, können Grund für üblen Geruch sein. Zuguterletzt lassen eine belegte Zunge und schlechter Atem auch auf Magenprobleme schließen, was du bei deinem Hausarzt untersuchen lassen kannst. Er wird dich dann ggf. weiterüberweisen.

Weißer Zungenbelag welcher Arzt?

Hallo

Ich habe seit Jahren Mundgeruch und weißen Zungenbelag, der sich nicht entfernen lässt. Ich war schon beim Zahnarzt, der konnte aber nichts feststellen. Der Belag ist nur auf der Zunge, sonst gibt es keine Probleme. Ich habe schon auch Zungenreiniger und meridol sicherer atem zahnpasta und mundspülung ausprobiert, aber nichts hilft. Zu welchem Arzt kann ich gehen, um das überprüfen zu lassen. Ich möchte ungern zum Zahnarzt, da er mir nicht helfen konnte. Oder habt ihr Tipps für mich?

Danke im Voraus und freundliche Grüße

...zur Frage

Was bedeutet weißer Zungenbelag, bin ich krank?

Ich hab fast immer einen relativ weißen und flächendeckenden Belag auf der Zunge. Hat das was zu bedeuten? Bin ich krank? Sollte ich damit mal zum Arzt gehen? Ansonsten bin ich aber gesund und Mundgeruch hab ich auch nicht.

...zur Frage

Mundgeruch, verursacht durch Zungenbelag?

Ich habe seit ungefähr 2 Jahren Mundgeruch, jedoch ist es nun so schlimm geworden, dass ich ihn schon selbst riechen kann. Ich wollte mal fragen ob es Zusammenhängend ist mit meinem Zungenbelag, und ob man den irgendwie beseitigen kann, in meinem Jugendalter (16 Jahre) hatte ich noch vor evtl ein Mädchen zu küssen.... Haha so wird das erstmal nichts, bitte um schnelle Antworten! (Bild meiner Zunge ist drangehängt)

...zur Frage

Mundgeruch Ursache? Behandlungsmethoden?

Ich habe starken Mundgeruch. Ich war noch nicht beim Zahnarzt. Ich bezweifle dass die Ursache in den Atemwegen liegt oder an den Zähnen/Zahnfleisch. Ich haben manchmal gelben Belag der aber durch einmaliges Schrubben verschwindet (trinke Kaffe). In denke die Ursache liegt im Rachenraum oder am Speichel. Wenn ich meine Hand ablecke und dann daran rieche dann riecht es manchmal wirklich von unangenehm bis Fäkalgeruch. Woran könnte es sonst liegen? Wie kann ich ihn vekämpfen?

...zur Frage

Professionelle Zahnreinigung? Mundgeruch? Was ist mit der Zunge?

Hallo

wollte wissen ob bei der prof. Zahnreinigung auch die Zunge gesäubert wird. Da ja die meisten Bakterien im Mund auf der Zunge sind. Wenn nein wie bekomme ich meine Zunge ganz sauber, damit ich keinen Mundgeruch bekomme?

Danke

...zur Frage

Was genau ist dieser weiße Punkt im Rachenbereich?

Kurz zu mir: ich bin M und 20 Jahre jung, putze mir brav die Zähne, nur die Mandeln nie, denn davon kriege ich Würgereiz.

Also ich hab folgendes Problem:

Ich glaube seit ca. 4/5Tagen habe ich diesen komischen weisen Fleck hinter der Zunge bemerkt.

Wenn ich meine Zunge hoch drücke und sie vor und zurück bewege, dann kann ich diesen Fleck spüren. Er ist leicht rau (zumindestens bemerkbar) und weiß. (So habe ich ihn bemerkt)

Ich habe das nur festgestellt, weil ich das mal aus Langeweile gemacht habe.

Jetzt merke ich diese Fleck bei ganz natürlichen und einfachen Zungenbewegungen.

Ich habe mich auch jetzt versucht schlau zu machen, aber bin mir total unsicher was es ist. Jedenfalls ist keine Apthe, denn es tut nicht weh und ich hatte sehr oft Apthen!

Ich bin mir auch unsicher ob es ein Mandelstein sein soll, denn strenger Mundgeruch ist mir jetzt auch nicht aufgefallen.

Dann fand ich nur noch einige Beiträge über Mundkrebs und das man dort erst später Schmerzen spüren wird.

Oder, dass es irgendein Tumor sein könnte.

Nun überlege ich zum Arzt zu gehen und dem versuchen dies zu zeigen (das ist echt schwer, weil es total gut versteckt ist), aber ich bin mir noch nicht sicher ob das notwendig wäre und dachte mir, dass vielleicht hier jemand genau weiß, wobei es sich hier handelt. Wenn man mir empfiehlt einfach zum Arzt zu gehen, ist es auch ok.

Danke im Voraus!

Hier übrigens ein Link zum Bild von dem Punkt: Ich drücke wie zu sehen ist auch sehr kräftig auf die Zunge, damit der Punkt überhaupt zu sehen ist! Würde ich die Zunge nicht so sehr runterdrücken, könnte man den Punkt nicht sehen.

Link zum Bild: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=30da7f-1535463686.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?