Gelassener sein in der Datingphase?

5 Antworten

Hast du schon mal geschaut, mit welcher Erwartungshaltung du an solche Männer rangehst?

Je weniger unbewusste Erwartungen man hat, desto entspannter geht man auch an solche Situationen ran.

Und der Witz dabei:

Je entspannter man mit dem Dating umgeht, desto attraktiver wird man auch automatisch.

Ich hoffe das hilft dir,

Alles Liebe

Rein vom Verstand her möchte ich auch am besten gar keine Erwartungen haben. In der jeweiligen Situation gestaltet sich das dann etwas schwieriger diese abzustellen.
Sagen wir es so... ich "erwarte" nicht, dass sich der Mann für mich interessiert, aber manchmal hoffe ich eben darauf. Durch den Zustand der Ungewissheit werde ich oft angespannt.

0

Naja wenn du mann x willst, dann sei die beste Version von dir. Aber nicht ihm zuliebe (also keine Idealisierung, Projektionen oder sonst ein manipulativ er mist), sondern dir zu liebe. Wenn er es nicht sieht, sein Pech und next. Frau bindet übrigens.

Das ist ein toller Tipp, danke!

0

Gelassenheit ist auch ein Zeichen von Desinteresse. Solange es dir wichtig ist, wirst du eine gewisse Aufregung nicht verhindern können. Das macht die Sache doch so spannend :)

Mann will ein Kind aber kümmert sich jetzt schon um nichts?

Mein Mann will unbedingt ein Kind.
Das Alter haben wir locker und als Akademiker auch die Möglichkeiten.
Jedoch kümmert er sich um kaum etwas.
Wenn unser Hund nachts Durchfall hat und leider alles voll gemacht hat, gibt er mir die Schuld und beschimpft mich und betont, dass er mir nicht helfen wird!
Obwohl er weiß, dass ich davon leicht Brechreiz bekomme.
Der Hund schläft nachts primär in einer Box - diese ist aber leider kaputt uns diese Nacht lief er quasi so rum.
Grundsätzlich wûrde ich sagen ist der Hund stubenrein ..... jetzt!
Vor ein paar Wochen lies ich ihn auch außerhalb der Box schlafen und es war unten auch alles voll!
Jetzt hat er aber Durchfall und eben auch gebrochen....
Mein Mann gibt mir die ganze Schuld ...
Nachts so ein Krach etc. etc....

Wie findet ihr das?

...zur Frage

Wie heißt das Buch? (Zukunft, Stadt unter Kuppel, Computer regiert, Überleben in der Wildnis)?

Hallo zusammen,

ich suche ein Buch welches ich vor locker 6 Jahren das letzte mal gelesen habe.

Die Welt spielt in der Zukunft und alle Menschen leben in einer Stadt die von Mauern und einer Kuppel oben umgeben ist. Die Gedanken der Menschen werden von einem Computer kontrolliert, weswegen sich niemand wundert was außerhalb der Stadt ist und wo das z.B. das Essen herkommt. Der Protagonist landet auf einer der Schienen in der Stadt und wird von einem Putzroboter rausgeschmissen. Draußen erlebt er dann eine Welt die sonst eher niemand drinnen gesehen oder sich nur vorstellen kann.

Natur, Müllberge, etc. Alles Sachen die er vorher nicht gesehen hat und nun muss er da überleben. Er trifft einen alten Mann der ebenfalls vor langer Zeit mal rausgeflogen ist und nun das Überleben schon drauf hat. Ich glaube allerdings das er bisschen verrückt war.

Irgendwo in der Wildnis trifft er noch einen Clan die ihren Namen den jeweiligen Kettenschmuck verdanken. Also jemand der eine Gabel um den Hals hängen hat, heißt Gabel.

Weiß jemand welches Buch gemeint ist? Mich macht es verrückt das ich einfach nicht den Titel rausbekomme.

Liebe Grüße.

...zur Frage

Sex in der Natur?

Hallo, Angenommen es gäbe keine Richtlinien,Gesetz usw. Mann und Frau ohne Kleidung .

Wäre dann der sexualtrieb des Menschen stärker? Zb. Der Mann trifft die Frau an der Bushaltestelle hätten sie dann Sex dort?

...zur Frage

Warum sind Leute die am Land leben "entspannter" als die Leute in der Stadt?

Ich weiß es ist ne sau komische frage...aber ich hab sie mir schon ziemlich oft gestellt :) Ich wohne in Wien, Einer Großstadt mit einem Riesen U-Bahn und Bussystem. Wien hat zirka 2 millionen Einwohner und von Hochhäusern wimmelt es hier nur so. Als ich gestern in der Ubahn saß bemerkte ich wie ein etwas älterer Herr einem jungen Mann (ca 20 jahre) das Handy versehntlich aus der hand stieß als er bei ihn vorbei ging. der junge Mann wollte am liebsten aurasten und wurde knallrot. er brüllte den älteren Herren an und hätte ihn sicher eine geknallt wenn ihn der Bahnfahrer nicht rausgeschmissen hätte.

Dies war eines der Beispiele die ich in Wien schon erlebt habe. Diese Stadt ist extrem stressig und es wimmelt nur so von unfreundlichen Menschen. letztens habe ich meine Tante besucht die außerhalb von Wien wohnt. Sie lebt in einer kleinen Gemeinde die sicher nichtmal 300 einwohner hat. Dort gibt es kaum öffentliche Verkehrsmittel weil hier jeder ein Fahrrad oder ein Auto hat. Hier sind die Menschen alle extrem chillig. Sie begrüßen dich alle auf der Straße mit einem Lächeln obwohl sie dich nicht einmal kennen. Und wenn sie wissen dass du von Außerhalb bist und dich überhaupt nicht auskennst helfen sie dir weiter und weisen dir den Weg.

Warum ist das so? Warum sind Stadtmenschen so "unsympathisch" (bin selbst einer) und Leute die am Land leben eher nicht?

...zur Frage

Wie sollte das am besten ablaufen?

Sollte man als Frau von sich aus einem Mann einfach die Handynummer hergeben? Sollte die Frau den Mann nach der Nummer danach fragen oder ist das peinlich? Und wenn ein Mann, die Frau nach der Handynummer fragt, sollte man darauf eingehen?

Eine Bekannte sagte mir als Frau sollte man bei Nachfrage nicht einfach so die Handynummer rausgeben? Wie entzieht man sich dann am besten der Situation?

Ich stelle all diese Fragen weil ich da nie so wirklich den Durchblick hatte.

Neulich hat mir das erste Mal ein Mann seine Handynummer gegeben ohne mich nach meiner zu fragen.

Es gab Momente da habe ich gefragt aber als Frau sollte man ja eigentlich den Jagdinstinkt wecken?

Dann gab es und das waren die meisten Männer, solche Momente das ich einfach nur meine Handynummer geben sollte und die 3 Tage Regel wenn überhaupt, solcher Männer eingehalten wurde...

Oder eben solche Momente wo man beide Parteien die Nummer erhielten.

Was ist sinnvoller? Wie sollte man vorgehen, was sollte man lassen? Wie kann man es umgehen im Falle von Abneigung freundlich abzulehnen die eigene Nummer rauszugeben?

Danke im vorraus!!!

...zur Frage

Einen kennengelernt was nun?

Also ich habe Mitte Januar 2018 einen netten Mann kennengelernt. Kurz zu ihm er ist 30 geworden und steht mitten im Leben. Also wir haben uns seit Januar so locker 10 mal gesehen und verstehen uns auch gut. Ja es ist im moment etwas Lockeres. Da er kein Kopf und keine Zeit für eine Beziehung hat. Denke es liegt auch daran das er seine Mama im Dezember verloren hat. Nun er hat mir öfters gesagt das er mich sehr mag und das ich Ihm wichtig bin ❤.

Nun habe ihm gesagt das ich das auf Dauer nicht kann und hatte ihm von anfang an gesagt das ich etwas ernstes suche aber schaue was sich so ergibt und das ist ihm auch bewusst. Aber was kann ich machen damit die Bindung zwischen uns stärker wird und wir uns noch besser kennenlernen? Zu mir kann er nicht kommen hab Hund und Katze, er ist allergisch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?