Gelasert in der Probezeit, Zwischen Erstelldatum und Ausgabedatum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ueberliefert,

die Probezeit beträgt ab Erteilung der Fahrerlaubnis 2 Jahre.

Wenn Du heute den Verstoß begangen hast, müsste Dir die Fahrerlaubnis vor dem 17.02.2015 erteilt worden sein, damit Du aus der zweijährigen Probezeit raus bist.

Übrigens: für den Verstoß sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog folgenden Bußgeldbescheid vor:

Tatbestandsnummer; 103775

Tatvorwurf: Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um .27. (von 26 - 30) km/h.

Zulässige Geschwindigkeit: *).70. km/h.

Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): **).97. km/h.

§ 3 Abs. 3, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.5 BKat (andere Kfz) Tab.: 703011

Bußgeld: 80,00 Euro plus 28,50 an Verwaltungsgebühren.

Punkte: 1

Fahrverbot: Nein

A - Verstoß

Hat der Polizist von den 97 km/h noch keine Toleranz abgezogen, werden noch 3 km/h abgezogen. Dann kostet Dich der Verstoß 10 Euro weniger.

Hast Du die Fahrerlaubnis nach dem 17.03.2015 erhalten, hat der A - Verstoß zur Folge:

  • dass sich die Probezeit um zwei Jahre verlängert und
  • dass ein kostenpflichtiges Aufbauseminar angeordnet wird.

Schöne Grüße
TheGrow

Hallo,

liegt hier nur Tippfehler vor?

Wie kann das Ausgabedatum im Juli 2017 sein? Wir haben erst März !?!?

Ansonsten dauert die Probezeit zwei Jahre nach Erteilung der Fahrerlaubnis, egal wann die "Plastikkarte" ausgestellt ist.

Wann hast du die Fahrerlaubnis erworben und hattest du vorher vielleicht schon die Klasse A1. Das spielt alles für die Probezeit eine Rolle.

Viele Grüße

Michael

Ueberliefert 17.03.2017, 17:30

Hi ja danke Ich meinte 2015 in beiden Fällen Der Führerschein wurde im Februar erstellt und das steht vorne auf dem Schein. Hinten auf dem Siegel steht aber 15.07 drauf mit Kulli.

0
19Michael69 17.03.2017, 17:35
@Ueberliefert

Wann hast du denn Geburtstag? Seit wann fährst du?

Du wirst dich doch zumindest mit Hilfe deines Geburtstags erinnern können, ob du die (erste) Fahrerlaubnis im Februar oder im Juli gemacht hast.

Hast du nachträglich eine weitere Fahrerlaubnis gemacht? Das könnte das zweite und abweichende Datum erklären.

Gruß Michael

0

Warst du zu dem Zeitpunkt, an dem du gelasert wurdest, noch in der Probezeit? Wenn ja, wirst du mit einer Probezeitverlängerung bestraft, ja.

Falls nicht, dann...

Was möchtest Du wissen?