Geländereiten/Stufeneinteilung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Huhu,

die Vielseitigkeit im Gelände mit festen Hindernissen, ist genauso eine von der FN anerkannte Disziplin, wie das Dressur- oder Springreiten. Es teilt sich also in die gleichen Klassen E, A, L, M und S ein und es gibt genau wie beim Springen auch Geländereiterwettbewerbe für Turniereinsteiger oder jüngere Kinder.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtige Vielseitigkeit wird in die gleichen Klassen unterteilt wie auch normale Spring und Dressurprüfungen. (E,A,L,M,S). Vielseitigkeitsprüfungen setzen sich aus drei Teildisziplinen zusammen: "Dressur, Gelände, und Springen". Auf den meisten kleineren Turnieren kann man diese Prüfungen auch einzeln melden. Also wenn du nur im Gelände reiten möchtest, meldest du auch nur die Teilprüfung Gelände, damit fällst du dann aber aus der Gesamtwertung Vielseitigkeit. (Du kannst also nicht den Gesamtsieg erreichen).

hier wird die Disziplin Vielseitigkeit auch noch mal ganz toll erklärt (direkt auf der FN Seite): http://www.pferd-aktuell.de/vielseitigkeit/vielseitigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es :) Bzw. was genau meinst du mit Geländereiten? Wenn du das Springen im Gelände über Geländehindernisse meinst, dann ja... Wenn du damit nur ganz normal ins Gelände ausreiten meinst, dann nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LesMes
01.02.2015, 19:33

Vielen Dank! Ich meine das im Gelände über Hindernisse springen. Vielen Dank;) LG

0

Was möchtest Du wissen?