Geländepferdeprüfung mit 6-jährigem (bereits A-Springen platziert)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi. Du kannst mit deinem Pferd noch in Geländepferdeprüfungen starten, solange es nicht mehr als eine Platzierung inGeländeprüfungen Kl. A hat. Die Platzierungen in A-Springen zählen hier nicht, weil des ne andere Disziplin ist.

Du darfst starten, allerdings ist fraglich, ob Du das kannst.

Man sollte sich und sein Pferd sehr gut vorbereiten und trainieren, da es über feste Hindernisse geht und da eben nix umfällt. Das kann man nicht so einfach machen. Wer so handelt, der fährt oft im Krankenwagen weg...

ist ja schön, dass du nichts über den trainingsstand von mir und meinem pferd weißt aber trotzdem deinen senf dazugeben musst. wir waren jetzt schon mehrmals auf geländeplätzen zum üben und haben letztens erfolgreich eine springprüfung mit geländehindernissen absolviert. deswegen bin ich jetzt auf diese disziplin aufmerksam geworden und hab mir gedacht ich kann ja mal eine richtige geländeprüfung machen.

0
@Plattschnacker

weil das euch nichts angeht....! ich wollte ja bloß wissen, ob ich nun aufgrund der platzierungen starten darf oder nicht! das war alles....

0
@Shantiebla

Wenn Du so für Geheimhaltung bist - dann solltest Du Dich hier gar nicht erst anmelden - wer Fragen KONKRET beantwortet haben möchte, der muß sie EXAKT formulieren und sollte auch auf Nachfragen bzw. Vermutungen gefaßt sein.

Und wenn Du so eine Schlaue bist, warum schaust Du dann nicht in die LPO, wo das alles ganz genau drin steht???

0

Was möchtest Du wissen?