Gel-Drucker

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte mir mal ein Wachstransferdrucker gekauft. Leider waren dafür schon bald keine Wachskartuschen mehr erhältlich.

Ich würde heutzutage immer auf Tintenstrahldrucker oder Farblaser setzen.

Ich habe einen Farblaser von Brother der ein sehr gutes Druckbild hat. Dann habe ich noch einen preiswerten Tintenstrahldrucker, den ich mit Fremdtinte betanke und der deswegen extrem preiswert druckt.

So habe ich für jeden Druck den optimalen Drucker. Auf Gel würde ich nur setzen wenn noch andere Hersteller darauf umsteigen und es ein gängiges Verfahren ist was sich durchsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?