Geküsst trotz pfeiffersches Drüsenfieber Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die von dir geküsste Person die EBV-Infektion schon lange hinter sich hat und deswegen von dir nicht angesteckt werden kann.

Die "Durchseuchung" liegt nämlich bei über 90 Prozent. Das heißt, dass die meisten Menschen sich das Epstein-Barr-Virus bereits als Kinder einfangen und auskurieren.

Du hast noch Wochen danach lleichte abgeschwächte Erreger in dir . Ob die Person dies bekommt , hängt an ihr Immunsystem. Wenn Sie fit ist, wird sie es wahrscheinlich nicht bekommen. 

Warum warst du im Krankenhaus? Das hat nichts mit den Symptomen zutun. Der Virus geht nie richtig weg, der bleibt im Körper. Und wenn du mal ne Grippe hast paar Tage kann es auch sein das du keine Grippe hast sondern es das Pfeifferisches Drüsenfieber ist dann bist du zu der Zeit auch wieder ansteckend.

Was möchtest Du wissen?