Kann man gekündigt/rausgeschmissen werden trotz Krankmeldung?

5 Antworten

Nein, man kann WEGEN der Krankheit nicht einfach so entlassen werden. Allerdings muss ja die Stelle gedeckt werden, wenn der Chef also der Meinung ist einen neuen einzustellen, kann er durchaus einen Weg finden dich zu entlassen. Ist schliesslich sein Betrieb :-)

Machen kannst du da letzendlich aber eigentlich nichts, wie auch? Der Chef bleibt dein Chef.

5

Ok aber allgemein darf man jemanden nicht wegen kranksein oder krankmeldung rauswerfen ?
Die frage war auch nicht unbedingt auf einen job bezogen sondern auch auf schule und z.b eine Maßnahme also eine allgemeine frage

0

Wahrend der Krankheit nur , wenn diese vorgetäuscht wurde oder missbraucht wurde(Schwarzarbeit etc). Sonst danach wegen evtl. ständigem Kranksein , das den Arbeitsablauf der Firma stark beeinträchtigt.

5

Ist allgemein also keine beeinträchtigung der firma.Und keine vorgetäuschte krankheit

0

kommt darauf an wie lange du schon in der Firma arbeitest. Ein Chef darf nach einer gewissen Zeit während der Krankheit kündigen. Am besten klärst du dies beim Arbeitsrecht ab.

Was möchtest Du wissen?