gekuendigt!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leider kannst du bei einem Minijob nicht viel unternehmen.... Die Kündigung ist rechtskräftig, sofern in deinem Vertrag etwas von einer Kündigungsfrist steht, solltest du da nochmal draufschauen ob du dann gegebenenfalls noch ein paar Wochen weiter dort arbeiten kannst.

Aus solchen Gründen können sie Azubis, Arbeiter und Vorgesetzte entlassen, in endeffekt jeden. Also gegen das kann man nichts machen, oder willst du wegen einer Aushilfstelle vor gericht gehen :D

Dagegen kannste nix machen. Bei McDonalds würde ich sowieso nicht arbeiten, nicht weil ich das arm (wie manch andere) finde, sondern weil ich gehört hab, dass die sogar ihre Azubis vor Beendigung der Probezeit ständig raus werfen (das nur so nebenbei).

Was möchtest Du wissen?