Gekochte Essensreste ins Klo spülen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gehört nicht ins Klo. Der Vergleich mit dem Übergeben hinkt, das Erbrochene wurde ja vorher kleingekaut.

Ob Essensreste in die Biotonne dürfen oder nicht, ist je nach Kompostierungsart unterschiedlich. Deine Gemeinde (Amt für Abfallwirtschaft) kann dir Auskunft geben. Wenn sie nicht reindürfen, gehören sie in den Restmüll.

Da kommt es drauf an, was man mit dem Kompost macht!

Also bei uns wird aus dem Kompost Kompogas gemacht, da darf man auch Essensreste rein tun!

Bei grünem Kompost darf man das nicht. Dann bleibt einem nichts anderes übrig, als die Essensreste in den normalen Hausmüll zu geben, man kann ja Milchtüten beiseite stellen und die Essensreste da rein tun, gut verschliessen und ab in den Müll! Das wird z. B. bei uns in der Schweiz von der Stadtverwaltung empfohlen, vllt. ist es da anders! L.G.Elizza

Gegarte Essensreste gehören in den Hausmüll. Auch nicht auf den Kompost oder in die Biotonne! Dorthin kommen nur rohe Gemüse- und Obstreste!

ja das weiss ich auch ,danke für deine Meinung!lg pusteblume29

0

Essensreste gehören in den Müll. Neben der Verstopfung gibt es mit den Essensresten auch Probleme in der Kläranlage!

also ich würds nicht tun. habs selber mal probiert und ist nicht gut, die ganze Sch***e schwimmt ewig da rum... :-/

Essensreste gehören in den Müll und nichts ins Klo. Das Klo kann so auch ganz schnell verstopfen und dann wird es teuer.

werf sie einfach in müll du kotzt ja nich jeden tag oder ?! ;D hahahaaa sonst versptopf dein klo XD

Sollte man keinesfalls tun. Das lockt Ratten an.

auf keinen Fall ins Klo hinunter spülen !!

Essensreste gehören in die Mülltonne, wenn die ins Klo kommen, freuen sich die Ratten......

Was möchtest Du wissen?