Geknacktes Zahlenschloss

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an, wo der Spind steht, wer ihn betreibt und wie du versichert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spuckgeist
28.06.2013, 22:50

In der Berufsschule, in einem Umkleideraum, den man auch nur mit Schüssel betreten kann. Bin ich automatisch versichert?

0

Wenn du entsprechend versichert bist, bzw derjenige der den Spind zu Verfügung stellt ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratirat
28.06.2013, 22:50

Die Haftung desjenigen, der den Spind zur Verfügung stellt, hängt von vielen Faktoren ab, aber nicht davon, wie er versichert ist.

0

Wer soll dich entschädigen wenn du beklaut wirst? Wenn der Dieb gefasst wird, muss er die gestohlenen Sachen selbstverständlich wieder herausgeben, wenn er nicht erwischt wird, schaust du in die Röhre, egal ob dein Spind mit einem Zahlenschloss oder mit sonst was gesichert war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spuckgeist
28.06.2013, 22:52

Das ist ja mitunter meine Frage, ob man für sowas (in meinem Fall innerhalb einer Berufsschule) automatisch versichert ist, sollte dies nicht aus Eigenverschulden (Spind nicht abgeschlossen etc.) geschehen sein.

0

Versicherungstechnisch ist nur ein Verschluss mit mind. 6 Stellen. Des weiteren sollten Sie die Schulezur Klärung der Frahe bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?