Geklautes iPhone orten?

5 Antworten

Es ist nicht aus. Die sim Karte is nur raus = Orten unmöglich. Würde vermutlich zurückgesetzt und mit neuer sim gestartet -> andere Nummer. Wenn du die Mac Adresse oder Seriennummer weißt kannst du es eventuell von der Polizei orten lassen. Sonst hat dein Kumpel verkac*kt

Blödsinn!

Wenn die iCloud Sperre aktiv ist, dann kann man es nicht einfach "mit neuer Sim starten" -> heißt eigentlich "aktivieren", ohne vorher die iCloud ID zu ändern. Dazu müßte der Dieb allerdings zuerst die iCloud ID und das dazugehörige Passwort wissen.

Und orten kann man es auch ohne Sim, wenn die Vervbindung über Internet hergestellt wird z.B. (WLAN)

Beim iCloud einloggen und "iPhone verloren" aktivieren. Wenn du es nicht findest, dann kann der Dieb zumindest nix damit anfangen.

1

Wer benutzt denn die Cloud ? Ich nicht. Es wäre also möglich

0
@ArcticFox1

iPhone ohne icloud ist wie ein Auto ohne Motor !

1

Ich hatte genau das selbe Problem und nein es ist nicht mehr möglich das iPhone zu orten, wenn es schon ausgeschaltet wurde . Mein Beileid :/

Versuch es Mal auch icloud.com dann auf mein iPhone suchen, in manchen Fällen wird dort auch der letzte bekannte Standort angezeigt.

Du musste lediglich die AppleID deines Kumpels kennen um dich einzuloggen.

Du kannst über diese Seite auch das iPhone sperren lassen, sodass der Dieb nichts damit anfangen kann.

Hoffe ich konnte helfen :-)

Das funktioniert nur wenn er "mein iPhone suchen" in den Einstellungen aktiviert hat. Aber das sollte echt jeder :)

0

Was möchtest Du wissen?