Geklaute Sachen , Polizei und Anzeige?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lol1345lol,

es spielt keine Rolle, ob Du den Diebstahl anzeigen möchtest oder nicht. Diebstahl ist ein sogenanntes Offizialdelikt. Das bedeutet, sobald die Polizei Kenntnis von einem Diebstahl erlangt hat, ist sie Verpflichtet zu Ermitteln.

Zu den Ermittlungen gehört, dass Du gebeten wurdest den Tathergang zu schildern. Du hättest aber auch sagen können, dass Du dazu keine Angaben machen möchtest.

Die Polizei kann auch die Personen die als Zeugen oder als Täter in Frage kommen vernehmen. Aber auch hier gilt, dass Deine Freunde, insofern überhaupt eine Vorladung erfolgt, dieser keine Folge leisten müssen.

Das die Polizei hier großartig anfängt zu ermitteln ist aber recht unwahrscheinlich.

Das Strafverfahren gegen unbekannt wird irgendwann eingestellt und damit hat sich die Sache erledigt.

Schöne Grüße
TheGrow

Weil Diebstahl eben eine Straftat ist - möglicherweise hat der Täter noch andere Leute beklaut - daher sollte so ein Vorfall auf jeden Fall weiter verfolgt werden. 

Aber hab ich damit weiterhin noch was zu tun ?

0

& müssen die Leute die mit mir unterwegs waren etwas erwarten ?

0
@lol1345lol

Hm verzeih meine Zwischenfrage - aber was sollten die Leute, die mit Dir unterwegs waren zu erwarten haben? Deine Freunde werden Dich ja wohl nicht beklaut haben.

Selbst wenn man befragt wird, als Opfer oder als evt. Zeuge einer Straftat ist das nichts Schlimmes - sondern für die Beamten einfach die Möglichkeit einer Rekonstruktion des Tathergangs.

0

Da könnte doch jeder daherkommen und behaupten, bestohlen worden zu sein. Was ist denn da so schwer zu verstehen?

Wie gesagt die Polizei hat mich angerufen da sie mich anhand meines Personalausweises erkannt haben ... Nur passiert jetzt noch irgendwas ?

0

Was möchtest Du wissen?