Geklaut was nun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich war mir das eine lehrer bin an diesem tag zum 4ten mal durch die führerscheinprüfung gerasselt war am boden zerstört und wusste mich erwartet zuhause riesen ärger und es gibt wieder nur ein thema mit dem auf mir rumgehackt würde wie schon die letzen male als wär ich nicht schon verzweifelt und enttäuscht genug also wollte ich vom eigentlichen problem ablenken.. ich weiß wie dumm das war aber ich wollte einfach mal etwas anderes hören als ich wäre unfähig usw.

ich brauche also keine predigten, ich möchte nur gezielt wissen was mich erwartet. immerhin hab ich auch vor mich dem zu stellen! also bitte nur hilfreiche antworten!

Zum Gespräch gehen! Dann wirst du wohl nicht beim Gericht zu einem Verfahren vorgeladen werden (oder Wiederholungstat?). Und Reue zeigen. Ist sowieso totaler Blödsinn, was du gemacht hast.

Ja Du musst das Gespraech wahrnehmen.

Und ich hoffe, es ist Dir eine Lehre fuer die Zukunft!

Welche Strafe wie hoch, das ist alles vom zuständigen Richter abhängig.

Du musst nicht unbedingt wegen eines Gesprächs gleich vors Gericht, vllt geht es eher um die Höhe deiner Strafe

Hey mann das gericht ist zwar hart aber manchmal drücken sie auch ein auge zu aber ich gebe den anderen recht wieso bist du so dumm und klaust sachen mach sowas nicht du zerstörst dir dein leben damit Viel glück für die zukunft und mach nicht so eine dumheit

muss ich also vor Gericht? hat sowas schon mal jemand erlebt?

Wer Schei* macht, sollte auch dafür geradestehen. Also: Hingehen und ehrlich sein!

Was möchtest Du wissen?