GEKLAUT... UND JETZT?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lies mal das:

Der Strafrahmen des Diebstahls sind Geld- oder Freiheitsstrafe bis fünf Jahre. Die konkrete Strafzumessung im Einzelfall richtet sich nach einer Vielzahl von Faktoren. Insbesondere sind Ladendiebe oft Ersttäter; Gegen sie wird das Verfahren häufig – ggfs. gegen Zahlung einer Geldauflage – durch die Staatsanwaltschaft eingestellt, insbesondere bei einer geständigen Einlassung des Täters. Umgekehrt kann aber gegen einen Wiederholungstäter wegen eines Ladendiebstahls durchaus eine Freiheitsstrafe verhängt werden, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wird. Freiheitsstrafen im Bereich von einem oder mehreren Jahren werden aufgrund des vergleichsweise geringen Schadens jedoch grundsätzlich nicht verhängt. Ausnahmen hiervon sind Ladendiebstähle im Rahmen der Beschaffungskriminalität, wenn diese als gewerbsmäßige Diebstähle eingeordnet werden, der Täter also seinen Lebensunterhalt bzw. die Finanzierung seines Drogenkonsums aus den Diebstählen bestreitet.

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Ladendiebstahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey... du hast ja schon eine Menge Antworten aber ich geb meine Meinung einfach mal ab... ICh bin 16 und wurde auch beim klauen erwischt... Anfang des Jahres. Erstmal geschah eine Woche danach nichts, bis der Brief von der Polizei ins Haus flatterte. Dann hatte ich eine Vorladung bei der Polizei und musste dann fragen zum Tathergang beantworten, warum ich das getan habe, wie ich vorgegangen (klingt merkwürdig) usw. Außerdem hat er mir Fragen zu meinem familieren Umfeld gestellt. Wie das Verhältnis zu meinen Eltern ist, wie groß unser Haus ist usw. Und abschliessend durfte ich dann noch sagen, was mir noch wichtig war zu sagen. So schlimm war das eig nicht. Ich hab am Freitag noch einen Termin beim Amt. Und natürlich muss ich 15 Sozialstunden ableisten. Weiter dürfte dir nichts passieren. Aber sei nicht nochmal so beeinflusst von solchen "Freunden". Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine angst da beißt dir keiner den kopf ab, jeder macht mal fehler, am besten vor den richter ein tut mir leid und 200 euro maximum geldstrafe kommt raus. also locker bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
outfreyn 08.05.2010, 18:01

Bei 15 € wird sie keinen Richter zu sehen bekommen. So unterbeschäftigt sind unsere Gerichte nun auch nicht...

0

Die Vorladung ist normal, weil das Geschäft vermutlich Strafanzeige erstattet hat. Nun sollst Du Gelegenheit haben, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen.

Wenn der Staatsanwalt nicht gerade an Langeweile leidet und der Meinung ist, an Dir ein Exempel statuieren zu müssen, wird er das Verfahren gegen Dich vermutlich wegen Geringfügigkeit einstellen - mit oder ohne Geldbuße.

Lass Dir das eine Lehre sein! Im Wiederholungsfall würdest Du evtl. nicht mehr so glimpflich davonkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wirst bei der Polizei verhört. Protokoll wird erstellt. Die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren wegen Geringfügigkeit ein (vorausgesetzt: Du bist kein Seriendieb). Du kriegst 1 jahr Hausverbot im Kaufhaus, mußt 50 - 100 Euro Bearbeitungsgebühr ans Kaufhaus (Hausdetektiv) zahlen. Die Eltern werden "not amused" sein. Das nächstemal überlege Dir gnau, ob der "Gewinn" durch Diebstahl diesen peinlichen Auftritt wert ist. Wahrscheinlich hast Du Dich unter den Erdboden geschämt. Also, das war auch das letztemal. Gruß Osmond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht dramatisch, da Du auch noch nicht vorbestraft bist, es sollte Dir aber eine Lehre sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube das du nur sozi std kriegst aber das dumme is das du geklaut hast und nicht gekauft xDDDDDD so wegen dem spruch deiner freundin xDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Volvicfrucht 08.05.2010, 16:42

SInd die Sozialstunden sicher? Ich habe bald meine Prüfung und habe eigentlich keine Zeit? Kann man da was machen? Kann es nicht sein das ich einfach so davon komme?

0

Was möchtest Du wissen?