Gekaufte Nieten - Klebt oder näht man sie an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kenne welche, die aus zwei Teilen bestehen, eine Platte mit so Haken nach oben, die man von unten durch den Stoff drückt, den Stein in die Haken legt und diese anschließend schließt. Andere haben die Haken direkt an dem Stein bzw. der Niete, die drückt man dann von vorne durch den Stoff und schließt die hinten. Besonders die zweite Variante ist sehr fest, zwischendurch muss man evtl. mal einen Haken nachdrücken, aber abfallen tun die eigentlich nicht. Bei gekauften Kleidungsstücken mit Nieten ist es manchmal so, dass die nur aufgeklebt sind und dementsprechend nicht so lange halten.

BlueEyes1997 30.01.2013, 15:39

Dankeschön. :) Muss man Variante 1 mit so einer Zange schließen? Da würde ich grade meinen, dass sowas gut hält.. D:

0
princess32 31.01.2013, 13:34
@BlueEyes1997

Jein, also es gibt spezielle Zangen dafür, man kann die Haken aber auch mit einem Schraubenzieher oder einem anderen harten Gegenstand andrücken.

0

ich glaube nicht das du die annähen kannst weil wie willst du das denn machen du hast ja nicht wo du den faden durch stecke kannst.

Nieten bestehen aus 2 Teilen und werden vernietet, dafür gibt es extra Zangen.

BlueEyes1997 30.01.2013, 15:24

Dankeschön! :) Hat mir meine mom auch schon gesagt - aber ich wusste halt nicht, wie es bei gekauften aussieht..

0
OscarWalt 30.01.2013, 15:28
@BlueEyes1997

Möglich, dass es da inzwischen Fakes zum Aufkleben oder Aufnähen gibt, aber Nieten sind eigentlich Nieten.

1
BlueEyes1997 30.01.2013, 15:31
@OscarWalt

Danke dir. :3 Weißt du, wie es da preislich aussieht? Wieviele in etwa zu welchem Preis?

Ich weiß, das varriiert, aber es würde mich interessieren. :)

0
OscarWalt 30.01.2013, 15:33
@BlueEyes1997

Nope, da hab ich kein Plan. Das letzte Mal als ich Nieten in der Hand hatte, war der Euro nicht mal in Planung ;)

0

Der Name verrät es doch eigentlich schon?

Was möchtest Du wissen?