Gekaufte Möbel bei Lieferung nur noch mit anderem aussehen lieferbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setz dich mit dem Möbelhaus,am besten persönlich in Verbindung und handele am besten die Variante aus die dir am weitesten entgegen kommt.

Du hast gekauft und sie sind nicht in der Lage den gekauften Artikel zu liefern.Ist eigentlich eine günstige Verhandlungsposition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, dafür kannst du minderung verlangen, oder ihnen druck aufsetzten, dir noch ein anderes teil zu produzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biberchen
26.08.2016, 12:32

das mit dem "unter Druck setzten" wird nicht funktionieren. Das Möbelhaus ist der Händler nicht der Produzent! Ein Autohaus verkauft ja auch nur und baut nicht die Autos :-)

0

Was möchtest Du wissen?