Gekaufte Coloration für die Haare funktioniert nicht - was tun (bitte ganz lesen)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also sorry aber es ist ja nicht die schuld der coloration, wenn deine haare jetzt versaut sind. wenn du es allein machst gehst du ja das risiko ein, dass es nichts wird.

ich denke mal, dass du nicht genug blondiert hast, deine haare nicht blond genug waren und dann das silber nicht sichtbar werden kann.
oder aber deine haare sind durch das blondieren so im arsch, dass die schuppenschicht der haare geöffnet ist und die farbe nicht drin bleiben kann.

ich hätte nicht mit so einer komischen drogeriefarbe grau gemacht, sondern entweder mit farben aus dem friseur bedarf oder mit maria nila kur.

box-colorationen sind nicht speziell auf die bedürfnisse der haare angepasst und da kann es schonmal sein, dass nichts passiert oder es total in die hose geht.

Ich glaube, dass du die Produkte nicht gebrauchen kannst, interessiert deine Drogerie bestimmt recht wenig... wegen deiner "versauten Haare" kannst du versuchen die Hersteller der Mittel zu kontaktieren und um eine Erstattung oder Hilfe bei der richtigen Pflege bitten.

Aber ganz ehrlich... ich finds total frech, dass du deine eigenen Fehler sofort versuchst auf andere zu schieben. Erfahrung mit Färben hin oder her, eine Blondierung ist immer riskant, selbst wenn es der Friseur macht sind hinterher viele unzufrieden, weil sie nicht das Ergebnis bekommen haben, das sie sich vorgestellt haben. Wenn jeder sofort eine Anzeige erstatten würde, würden Friseure gar nicht mehr blondieren. Vielleicht hätte dir ein Friseur auch davon abgeraten zu blondieren, da das deine Haare vielleicht einfach nicht abkönnen. Bzw er hätte gewusst, welche Blondierung du brauchst. Die Mittel in der Drogerie sind halt nicht für jedes Haar geeignet. Da du dich dafür entschieden hast es selber zu machen, denke ich, dass es nicht die Schuld von den Produktherstellern ist, sondern deine... Pflege deine Haare nun mit Ölen und Kuren und lass dir vom Friseur die Farbe richten, würde ich vorschlagen.

evt. hat die zweite coloration nicht angenommen weil die haare vorher die spülung bekommen haben, dann können die haare nichts aufnehmen.

selbst mit kassenbon kannst du nichts machen, die würden dir sagen du hast es falsch angewendet.

entweder hellst du nochmal auf, färbst sie dir braun oder gehst um frisör und lässt es vernünftig machen.

Ich hab es nicht hintereinander gefärbt... Ich warte immer 1-2 Tage dazwischen... Und ich gehe jeden Tag duschen und Haare waschen...

0

die maximale Einwirkzeit entspricht oft nicht der Wahrheit,weil die Haare und jeder Mensch eine andere Pigmentierung aufweist bei der Färbung. Somit ist es wahrscheinlich nur ein Richtwert.

Ich z.B.lasse meine Farbe immer 60 Minuten drauf mit Absprache meiner Frisöse und hat immer gut geklappt.

Ok danke 👍🏼 war aber jetzt keine wirkliche Antwort auf meine Frage... Bei mir hat es bis jetzt auch immer geklappt und ich hatte nie Probleme... Jetzt hab ich aber gerade meine Haare voll versaut und weiß nicht was ich machen soll, außer in ein paar Tagen zurückfärben... Aber was kann ich sonst machen wenn ich den Kassenbon nicht mehr habe...

P.S. An mich erinnern können sie sich, weil ich die alle kenne und mit manchen befreundet bin...

0

Was möchtest Du wissen?