Gekauft und nicht bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, er ist NICHT verpflichtet, dir die Maschine zu diesem Preis zu liefern. Juristisch gesehen, ist der Kaufvertrag erst dann von seiner Seite angenommen, wenn er dir genau diese Maschine geliefert hat.

Wenn die Bestellung und Bezahlung korrekt über Amazon abgewickelt wurde, kannst du jetzt bei Amazon einen Garantieantrag stellen und dann bekommst du dein Geld zurück, wenn der Verkäufer das Teil nicht liefert.

Klingt nach Betrug wie es derzeit Gang und Gebe ist auf Amazon bei Drittanbieter. Sie erhalten das Geld von Amazon nicht zurück, da sie nicht direkt über Amazon gekauft haben. Nur der Verkäufer kann ihnen das Geld zurück senden. Ich sehe schlechte Chancen, dass sie das Geld zurück bekommen, außer sie haben ggf. mit Lastschrift bezahlt, also Bankeinzug und können die Lastschrift noch stornieren. Leider gibt es derzeit sehr viele Fakeangebote von privaten Drittanbieter die auch direkt ihre Emailadresse zur Kontaktaufnahme dazuschreiben im Angebot.

KaterKarlo2016

Da sein Account angeblich gehackt worden ist

könnte stimmen, hört sich aber komisch an.

Bietet dieser VK noch Artikel bei Amazon an?

Er bietet wieder Sachen an. Hat auch geschrieben das Amazon sein Account wieder frei gegeben hat.

0

Wenn er sowas macht ist es Betrug.

Was möchtest Du wissen?