Gekauft aber nicht bekommen?privat?

7 Antworten

Anfragen , Nachfragen , höflich und ruhig bleiben ,sauber Formulieren keine Agressionen zeigen.

sitzt der Verkäufer in D ist alles kein Problem. Reagiert er auf die Mail binnen 3 Tage nicht , erneut Mail schicken , frist setzten bis er es Versendet haben sollte. Reagiert der Verkäufer immer noch nicht , Zweites Schreiben Schicken ,Aufforderung zur Vertragserfüllung, Frist setzten. Reagiert Verkäufer immer noch nicht.Alles an Informationen sammeln , Kaufinfomrmationen, schreiben per Mail ,etc. zur Polizei gehen , Anzeige wegen Betrug stellen.

Dumm oder schwieriger wird es wenn der Verkäufer in der EU sitzt ( nicht D) oder gar in einem Nicht EU Land. Ich kaufe selbst sehr viel in China ein. Habe aber einen sehr guten Kontakt zu einem Chinesichen Anwalt . wenn ein verkäufer nicht reagiert , schicke ich Ihm die Sachen zu und binnen weniger Tagen ist die Ware auf einmal da .

Ist bis Jetzt nur 2 mal vorgekommen. Bei mittlerweile über 1200 Warensendungen aus China.

Da hast du dann mit Zitronen gehandelt. Verkäufer wird sagen : Habe es verschickt als Päcken, somit kein Nachweis. Polizei macht da nichts, Zivilklage erfolglos, weil Aussage gegen Aussage steht

Wenn du zum Beispiel über eine Seite wie eBay eingekauft hast, kannst du eBay Kontaktieren, dort gibt es einen eBay-Käuferschutz. Wenn du mit Paypal bezahlt hast, bieten diese auch Möglichkeiten an, dein Geld zurück zu bringen.

Wenn es keines davon zutrifft oder hilft, wendest du dich an die Polizei und zeigst den Verkäufer wegen Betrug an.

Woher ich das weiß:
Hobby

Was möchtest Du wissen?