Geizige Freundin? Wie verhalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sie nutzt dich aus, weil du dich ausnutzen lässt.

Hör einfach auf ihr Geld zu geben oder für sie zu bezahlen. Bezahle nur deins. Kannst sie ja auflaufen lassen, indem du sagst "mehr habe ich nicht".

Ansonsten kannst du ihr klipp und klar sagen, dass sie Geld mitnehmen soll, weil du ihr nichts mehr auslegen wirst, und du .... Summe von ihr zurück haben willst. Freunde machen keine Schulden bei ihren Freunden. SIE ist diejenige, die etwas falsch macht. Nicht du. Sie kann dir kaum vorwerfen geizig zu sein.

Dann wirst du schnell merken, ob sie eine Freundin sein will, oder ob sie nur bei dir schmarotzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar ist es eine Masche von ihr. Lasse dich nicht weiter ausnutzen, leihe ihr kein Geld mehr. Wenn ihr unterwegs seid, dann sage ihr vorher, dass du getrennte Kasse möchtest. Bezahle ganz einfach nicht mehr für sie. Anders scheint es mit ihr nicht zu funktionieren. Du solltest dich aber fragen, ob sie wirklich deine Freundin sein kann, wenn sie dich ausnutzt. Vielleicht ist sie auch nur deine Freundin, weil sie dich bisher immer sehr leicht ausnutzen konnte! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lässt dich ausnutzen! Du bist ein ganzes Stück auch Schuld daran, dass es so läuft.

Gib ihr einfach kein Geld mehr, dann wirst du sehen, wie lange die Freundschaft hält.

Du brauchst sie nicht abzuschießen. Bleib mit ihr befreundet, nur eben ohne Geld zu verleihen. Hast dann eben auch nicht genug dabei. Aber nicht nur für 1-2 Tage, sondern in Zukunft immer!!!

Um nicht in Versuchung zu kommen, solltest du vielleicht wirklich weniger mitnehmen, einfach nur so viel, wie für dich reicht.

Ich bin mir ziemlich sicher, sie wird dann dich abschießen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht mehr für sie bezahlen. Ist doch ganz einfach. Sage gleich im Vorfeld, wenn ihr unterwegs seid: "Jeder bezahlt für sich."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sweety3,

da gebe ich der Userin Savannah1 mit deren Bericht Recht.                          Bei dem Ausnutzen und Geld hört der Spaß auf.

An Deiner Stelle würde ich mal ganz in Ruhe mit ihr darüber reden und ihr Deine Sicht verständlich erklären. So geht es nun wirklich nicht.

Sweety3, lasse Dich nicht so ausnutzen.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drehe den Spieß doch mal ganz einfach um! Wenn Ihr unterwegs seid, fragst Du sie ganz einfach mal, ob sie Dir Geld leihen kann (Du hättest Dein Geld vergessen). Das machst Du so lange, bis Du ihr auf den Wecker gehst. Vielleicht wird sie ja dann einsichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leih ihr kein Geld mehr, dann braucht sie dir auch nichts wiedergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dan hab mal kein geld dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist wohl eine heiratsschwindlerin im 2. lehrjahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?