geizig? bin ich geizig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nabend 😊😊
Finde deine Art gut. Du hast für dein Geld hart gearbeitet und schätzt es. Wieso willst dubes mit den Händen rauswerfen? Rücklagen sind sehr wichtig.
Sei stolz darauf, dass du mit Geld umgehen kannst und gespart hast. Ändere diese Art nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirst deine Gründe für dein zurückhaltendes Verhalten haben.
Ob es dienlich ist oder eher einer Angst zuzuschreiben ist, könntest du durch Hinterfragen ausfindig machen.

Was denkst du denn über das Geld ausgeben so?
Glaubst du, du solltest Geld sparen, wenn ja für was und stimmt es wirklich, dass dir gespartes Geld die Sicherheit bringt, die du dir davon erwartest? Oder könnte es womöglich anders als geplant kommen?

Ich mein, alles was man so eben mal will, sollte man sich vermutlich wirklich nicht kaufen, naja, und zu streng sollte man halt auch nicht mit sich sein. Finde einen Mittelweg für dich.

Oder brauchst du das Geld doch noch für was? Auto, Umzug, Wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Euro den Bach runter geht, was der Fall sein wird, gibts ne Inflation und dann ist dein gespartes eh weg. Also gib es jetzt einfach aus, bevor es sich in Luft auflöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja nicht das ganze gesparte Geld ausgeben. Wenn du dir etwas kaufen möchtest, was du gerne hättest, dann tu es. Wenn du dieses DJ-Set  gut gebrauchen kannst, dann lege es dir zu. Ansonsten brauchst du es dann ja nicht wirklich. Die Frage ist immer, kann ich was mit dem Kauf eines Wuschobjektes wirklich was anfangen oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir etwas nicht kaufst, dann brauchst/willst du es nicht wirklich. Sei froh, dass du sparsam sein kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?