Geister? ich brauche hilfe

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Hallo lenzi123! Geister bedienen sich gerne an Elektrogeräte,egal ob PC, Fernseh oder Handy. Jetzt geht es darum ihn wieder los zu werden!, geh in die Apotheke, kauf da Weihrauch,und wenn sie haben Salzkristalle.Für den fall dass sie keine haben,kannst du im Internet welche bestellen, tuh den Weihrauch in eine feuerfeste Schale anzünden, und den Rauch in deinen Zimmer verteilen. Es riecht unangenehm aber bitte nicht gleich lüften, die Salzkristalle verteilst du in deinem Zimmer.Dann heißt es abwarten!,wenn er dennoch wider erscheint, wiederholst du nochmal das mit den Weihrauch. Aber holl zuvor Fenchelöl aus der Apotheke, den tust du in eine kleine Schale, nimm den docht von einem teelicht stell in in das öl anzünden. Stell es an einen sichreren platz in dein Zimmer. Dann hast du Ruhe vor den Geist, versuch keine Angst zu haben vor ihm, ich weiß das ist immer so leicht gesagt als getan!. Gib ihnen keine unötige energie von dir, wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben. Gruß Lysie

man man man also ich wache öfer um punkt 3 auf weil ich meißt dann mal eben pipi geh weil ich dann ein paar stunden gepennt hab und du bist wahrscheinlich unbewusst von deinem lappi wach geworden und der war an entweder weil er nach updates gesucht hat (windows standarteinstellung um 3 uhr nachts) oder du einen virus drauf hast der den rchner in regelmäßigen abstänbden hochfährt (ganz fieses ding hatte ich auch schon) und son fernsehr kann schonmal ausgehn grad wenn er älter ist oder du hast dich auf die fernbedinung gelegt oder sowat

Hallo,

ich habe in dieser Beziehung schon viel erlebt, und möchte das hier mal ein bisschen schildern:

Ich habe vor ca. 4 Jahren Sachen erlebt die man nicht mehr erklären kann. Vorne weg möchte ich nur klarstellen das ich damals zu keinem Zeitpunkt unter drogen oder sonstiges gestanden habe.

Ich weis gar nicht mehr wann das alles damals angefangen hat. Jedenfalls sind damals als ich noch bei meinem Vater gewohnt habe alle meine MP3 -Player bzw. Dinge die mir etwas bedeutet haben auf einmal verschwunden und sind nie wieder aufgetaucht. z.b. Vor dem schlafen gehen habe ich den MP3-Player auf den Schreibtisch gelegt und in der Früh war er weg. Es sind auf diese Weise sicherlich so um die 10 mp3-Player verschwunden. Desweiteren wurde ich damals fast einmal von meinem Pentagramm erschlagen, ich hatte es nämlich auf meinem Kasten der aber oben eine Kante von ca. 5cm hat in einem 45° Winkel zur Wand gestellt. Als ich vorbei gegangen bin, ist das Ding auf einmal runtergefallen, ich habe nur gespürt wie die Kanten meine Haare berührt haben. Das ist zwar komisch aber noch ok. ICh weis nicht woher es kommt aber jedesmal wenn etwas unangenehmes bzw. etwas schlechtes passiert, spüre ich das Taage vorher.

Dann habe ich damals mit meinem bestem Freund einen WG gedründet, es war alles Ok bis wir erfahren haben das vor einem Jahr ca. 20m von der Wohnung entfernt ein Arbeiter der die Bergula gemacht hatte, verunglückt ist. (Die Blutflecken sieht man bis heute am Asphalt)

Am Anfang waren es nur kleine Dinge die passiert sind, wie zB.: ich habe meine zigaretten vor mir auf den Tisch gelegt und habe mich dann nur kurz umgedreht (war nicht einmal eine Minute) und auf einmal waren meine Zigaretten weg. Dann haben wir schatten an der Wand gesehen, unerklärbare Geräusche, Stimmen die dir ins Ohr gelüstert werden, Luftzug bei geschlossenen Fenstern und Türen, Coldspots, usw.

Dann die nächste Stufe: Elektronische geräte haben sich von alleine eingeschaltet, Dinge haben sich bewegt, Türen sind von alleine auf gegangen, das Wachs von Kerzen die nie gebrannt haben war auf einmal warm und weich, die Fotos von der verstorbenen Oma meines besten Freundes sind auch immer vom regal geflogen.

Es wird noch schlimmer: Dann haben wir vermehrt Coldspots in der wohnung gehabt, sprich auf einmal ist die Temperatur von 22° auf 10° gesunken, dann kahm das schlimmste überhaupt, wir haben immer so einen alten Mann mir fettigem haar, Holzfällerhemd, Hosenträger und Brille gesehen, in der Wohnung und auch sogar beim Autofahren, die Tiere waren aggressiv und rastlos, mein Handy wurde zerstört, Fäulniss Geruch kahm aus dem Zimmer, usw.

Und eines tages war meine Brille verschwunden, und welche überraschung, der "Geist" oder was auch immer, hatte sie auf.

Es sind so viele Sachen geschehen die kann ich gar nicht alle aufzählen.

Mit der Zeit sind wir dann ziemlich abgestumpft und wir hatten beschlossen mit dem Geist kontakt aufzunehmen. Ich habe dazu mir ein riesiges pentagramm ausgedruckt und schwarze Opiumkerzen besorgt. Wir sind im Kreisgesessen (Ich, mein Freund und meine damalige freundin) und haben immer wieder folgenden Satz gesprochen : Guter oder Böser Geist wenn du da bist gib uns ein Zeichen. Anfangs ist nichts passiert aber dann haben wir wieder die Schatten gesehen, Schritte im Wohnzimmer gehört und es wurde voll kalt. Mehr ist dann aber auf den ersten blick nicht passiert. So aber jetzt kommts. Ich hatte damals in meinem Zimmer immer ein volles Glas Wasser auf der Fensterbank stehen. Und es war nach der "Beschwörung" nur mehr halb voll, also habe ich geschaut wo das Wasser hingekommen ist, dann habe ich auf die Kommode von meiner Freundin geschaut und ihr ganzes Schminkzeug ist unter wasser gestanden, obwohl wir genau zwischen wasserglas und kommode gesessen sind. Was auch immer das war es wollte uns nichts gutes. Die Beziehung und die Freundschaft ist dann zu brüche gegangen. Ich sehe bis heute noch schatten, vielleicht bin ich sowas wie ein Medium, ich weis es nicht, weil die meisten Leute erklären einen für verrückt wenn sie das hören. Jedenfalls das mit dem Hexenbrett funktioniert anz gut bei mir. Ich an das was bei "Paranormal Activity" passiert, obwohl ich weis das dieser Film pure Fiktion ist. Stell dir nur mal vor was dein Geist erreichen kann wenn du nicht mehr an deinem Körper gebunden bist.

ist mir auch einmal passiert einfach in der nacht ist mein Laptop angegangen mit einer Musik die ich noch nie gehört habe und er hat wie im takt zu der Musik geblinkt ich bin hingegangen und habe die Batterie heruas genommen dann war alles still am nächsten tag habe ich meine Mitbewonner gefragt ob sie was gehört hatten. Sie sagten nein aber die musik war relativ laut. Darum nehme ich manchmal die Batterie aus meinem PC das das nich nocheinmal passiert wenn es aber nochmal passiert und die Batterie drausen ist dann schau mal ob er eingesteckt ist wenn die Batterie drausen ist und er nicht eingesteckt ist dann kannst du daruf ausgehen das es spuckt. LG Donut222

Entweder etwas von dem, was in den anderen Antworten so vorkommt, oder es war wirklich ein Geist. Wenn sowas nochmal passiert und Du Angst hast, bitte Erzengel Michael, Dich zu schützen und den Geist hinauszugeleiten... dabei mitspüren, was passiert.

Wenn es tatsächlich ein Geist ist, sollte das helfen. Lässt sich auch mit Schutzsymbolen kombinieren, sieh einmal hier, in diesem Fall das dritte: http://www.daimonen.de/index.php?section=52

Braucht man nichtmal zeichnen, visualisieren (bildhaft vorstellen bzw. an die Stelle projizieren, an der man sie braucht) reicht auch.

Vielleicht hast Du ja so autenthisch geträumt, dass Du es als bewusste Wahrnehmung angesehen hast. In dem Fall hat Dir Dein Unterbewusstes gesagt:

Junge, lass die Kästen aus und lebe!

Sowas macht das Unterbewusste hier und da.

Denn schau: die Geräte haben gemacht, was sie wollten. Nicht, was Du wolltest. Sie herrschen über Dich. Tote Materie, und Du bist ein angeblich intelligenter Mensch.

Der Herbst ist eine so schöne Zeit, wenn all die bunten Blätter fallen, all die vielen Früchte und Kräuter zu sammeln und aufzubereiten sind. Bald kommt die kleine Fastenzeit, während der gebacken und gebastelt wird wie in einer Weltmeisterschaft.

Ich habe mit Lego gespielt und Trix. Da konnte mir sowas erst gar nicht passieren. Und den ersten Motor durfte ich selbst basteln. Da wusste ich wenigstens, was da passiert.

Also sei Kind und spiele in der Realität. Das macht viel mehr Spaß und gibt Nutzen für das gesamte Leben.

Wäre es möglich, dass du einfach nur vergessen hast, den Laptop auszuschalten und zuviel Paranormal Activity geguckt hast?

Ist jetzt noch in letzter Zeit irgendetwas passiert? Sowas lässt nicht sofort auf Geister oder ähnliches schließen. Ausschließen lässt es sich aber auch noch nicht^^

ich glaub jetzt nicht das das ein Geist war vielleicht war ja jemand in deinem Zimmer (hiemlich) oder wie es schon gesagt wurde Wackelkontakt

FrolleinSchulze 12.11.2010, 18:15

Eins, zwei, Freddy kommt vorbei Drei, vier, verriegel deine Tür Fünf, sechs, nimm dein Kruzifix Sieben, acht, schlaf nicht ein bei Nacht Neun, zehn, du sollst nicht schlafen gehn!

0

du kannst es dir auch nur eingebildet haben. manchmal wenn ich mitten in der nacht aufwache, sehe ich auch sachen die mir ungewöhnlich vorkommen

ein traum vllt oder eben ein geist aber so lang er nur mit der elektronik herumspielt is das kein grund zur panik sag ihm hald er soll die fresse halten du willst pennen

Stromausfall? Sicherung rausgeflogen? Irgendein Kabel kaputt? Wackelkontakt? Gibt viele möglichkeiten :D

Das kommt von den vielen Filmen, die Ihr Euch so den ganzen Tag über anseht.

es gibt keine Geister, schau weniger fern....deine Fantasie spielt dir einen Streich

hatte ich auch mal war alleine und dann war auch der laptop von meiner mutter an obwohl sie sie aus gemacht hat voll schreck

Entweder zu viel oder zu wenig Alkohol. Wir kennen deine Gewohnheiten nicht :-)

es waren sicher keine geister! keine ahnung was es sonst war, vielleicht ein technisches problem.

das ist ein fall für die Ghostbusters

Das war der Sturm draußen, keine Sorge heut wirds noch schlimmer!

Immanuel Kant: Träume eines Geistersehers. Lies das mal. Ein echter Genuss.

Was möchtest Du wissen?