Geist oder bilde ich es mir ein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

 Das ist ziemlich gruselig! Ich glaube ich würde mich genauso viel wie du  fürchten. Und lustig ist das überhaupt nicht. Naja, es gibt schon so etwas wie Geisterjäger, aber ich weiß nicht ob das hier in Deutschland so weit verbreitet ist. Vielleicht könntest du ein Medium engagieren,  es befasst sich mit toten Seelen und könnte vielleicht feststellen, ob es eine in deiner Wohnung gibt.  Wenn du, seit du im Hotel wohnst, das Gefühl von Beobachtung nicht mehr verspürst, dann scheint der Geist ja daran gefesselt zu sein und nicht an dich direkt.  Was für dich ja definitiv nur gut ist! 

 Das mit dem Hotel ist natürlich ein teurer Spaß und sicher keine Dauerlösung. Hast du deiner Verlobten davon erzählt und wenn ja, glaubt sie dir oder nimmt sie dich nicht für voll?  Könntet ihr nicht dafür sorgen, dass du nicht mehr alleine in die Wohnung gehen musst? Wenn du dort nicht allein bist, ist das Gefühl dann auch noch da oder ist es weg.     Es klingt vielleicht gar nicht so leicht, aber wenn du in deiner Wohnung zurück gehst, dann lass nicht zu dass die Angst dich übermannt. Immerhin kann er nicht materielles Ding dir, glaube ich, nichts tun. 

 So, daran werde ich jetzt wohl die halbe Nacht lang denken müssen. Ich bin für sowas sehr anfällig :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinjonas123
10.08.2016, 00:35

Danke erstmal für die Antwort. 

Es ist nicht nur in meiner Wohnung. Da hat es angefangen. Es ist überall. Ich sitze grade im Auto und sogar hier habe ich das Gefühl. 

Ich weiß, Menschen die so etwas nicht haben (weil ich auch so mal gedacht habe) ,denken sich 'der spinnt doch'. 

0

Diagnose: Paranoia.

Nichts weiter du vertraust auf einem Gefühl, welches auf uralte und inzwischen nicht mehr sinnhafte Instinkte beruht und redest dir ein da wäre etwas, wo nichts ist.

Das stresst dich und verstärkt das Gefühl da wäre etwas, wodurch es auch zu dem Halbtraum, bzw. der optischen Illusion des Gesichts mit den weißen Augen kam.

Wenn du dich beruhigst und mit den Gedanken da wäre etwas, aufhörst, verschwinden das Gefühl und der Stress.

Wenn du das alleine nicht kannst, dann such dir professionelle Hilfe.

Geister gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinjonas123
10.08.2016, 00:37

Das was du geschrieben hast macht sehr viel Sinn, aber das was ich erlebt habe ist so real und das Gefühl so stark, dass man es schon 100% glaubt. 

0

Gehe zum Arzt und schildere ihm dein Problem. Vielleicht spielt dir dein Gehirn Streiche, weil dort etwas nicht in Ordnung ist. Lass dich von einem inkompetenten Arzt nicht abspeisen sondern versuche, die Ursache für diese Phänomene zu finden. Ich tippe stark darauf, dass diese in deinem Kopf zu finden sind, ob psychisch oder physisch mag nur ein Arzt zu beurteilen.

Viel Glück und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich echt arg an. Ich glaube, dass Du die Gestalt erst los wirst, wenn Du sie akzeptieren kannst und nicht mehr gegen sie ankämpfst. Wenn Du sie anhören kannst und draufkommst, was sie will und weshalb sie da ist. Bis jetzt hast Du es ja nur mit Davonlaufen und Kämpfen versucht. Versuch es mal mit Liebe. Wird sicher nicht gleich gehen, aber schön langsam, Schritt für Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinjonas123
10.08.2016, 00:39

Ich laufe eigentlich seit Monaten davor weg, hast recht. Aber aus meiner Wohnung ist es nur weil es da angefangen hat. In meinem Schlafzimmer habe ich gesehen. 

Es ist auch bei meiner Verlobten. Es ist überall. 

0
Kommentar von XY123XY123
10.08.2016, 00:47

Das hört sich jetzt komisch an, aber: Sei doch froh, dass die Gestalt da ist! Sie will Dir mit Sicherheit was Wichtiges mitteilen. Vielleicht mit Worten, vielleicht mit Gefühlen... Du hast sie noch nie wirklich angehört. Mach das mal! Kann nur sein, dass sie nicht gleich mit Dir kommuniziert, da sie noch nicht das Gefühl haben kann, bei Dir willkommen zu sein und erst Vertrauen aufgebaut werden muss.

0
Kommentar von XY123XY123
10.08.2016, 01:14

P.S.: Und nicht gleich verzweifeln, wenn Du vor Angst der Gestalt noch nicht näher kommen kannst. Dann hilft es nichts, die Angst irgendwie zu unterdrücken. Sondern dann musst Du Dich mit Deiner Angst auseinandersetzen und draufkommen, was genau Deine Befürchtungen sind.

0

Es gibt Geisterjäger oder so, die suchen mit verschiedenen Methoden Gestalten in deinem Haus. Ich weiß nicht, ob da was dran ist, aber dennoch finde ich sowas sehr interessant. Würde ich dir empfehlen.

Ansonsten, wenn es den Geist nicht geben würde, würde ich dir einen Psychotherapeuten empfehlen. Es gibt bestimmt auch plötzliche "Erkrankungen" der Psyche.

Aber wer weiß, vll existieren solche Wesen wirklich...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kasiiiXD
10.08.2016, 00:29

achja! du kannst ja deine Verlobte mit ein deine Wohnung nehmen, oder andere Personen und diese fragen, ob sie auch was verspüren

0

warum hast du angst vor diesem vermeintlichen geist? was könnte er dir schon antun? wenn du vor ihm wegläufst, dann wird es nur noch schlimmer. stelle dich deiner angst und schlafe wieder in deiner Wohnung. und wenn es ein verstorbener ahne von dir wäre, dann will er dir nur etwas wichtiges mitteilen. andernfalls kannst du ihn auch zu mir schicken -  zu wahchintonka.. sage dem geist, dass ich ihn erwarte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in deine Wohnung und warte bis es kommt und sag " Hi wie geht es dir " immerhin hat es dir nichts getan. Vielleicht dich dafür entschuldigen das du es angegriffen hast. Immerhin weißt du nicht was es für Umstände hat... Es braucht ja vielleicht deine Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinjonas123
10.08.2016, 00:40

Ich glaube mit warten bis es kommt wird nichts, weil ich nicht so viel Geduld und Kraft habe. 

0

Suche doch am besten Professionelle Leute raus kann gut sein ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech mal mit nem Psychologen. Nicht, weil du plem-plem bist, sondern um irgendwie diese Angst vor diesem Ereignis einzudämmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?