Geist in meiner Nähe

9 Antworten

ich versteh euch sowas kenn ich aber glaub mir das bloß eingebildet:) deine Freundinn denkt sie hört was fragt dich ob du es auch gehört hast und du bildest dir es auch ein dass ist automatisch:) denkt einfach mal nicht dran glaubt mir dann geht es weg:)) war auch mal mit ner freundinn nachts draußen und wir haben ein Auto gwitschen gehört sie hat mich gefragt ob das ein Mädchen war wo geschrien hat und ich bildete mir das dann auch ein wir dachten dann beide das es ein Mädchen war das geschrien hat wir wollten nach ihr gucken aber da hinten war es bloß glatt und das auto hat gebremst deswegen hat es gequitsch:) aber wir bildeten uns (bevor wir geguckt haben was da war) bildeten wir uns noch andere geräusche ein wie eine Messerklinge fliegt auf den Boden:) heute lachen wir noch drüber aber Gespenster gibt es nicht also ganz ruhig:)) hoffe ihr hört die geräusche bald nicht mehr:)) lg Sarah:)

also das ist eindeutig keine einbildung mehr ... dachten wir am anfang auch aber immer wenn irgendwelche freunde bei uns sind hören die das auch.. aber nur dann! das ist langsam so gruselig und alina hat eine eigene wohnung wo viele wohnungen nebeneinander sind und den gehören halt die kellerabteile und sie muss hier heute nacht halt noch alleine schlafen und wir machen uns langsam verrückt damit... deshalb gucken wir jetzt mal nochmal nach

0
@aclique

ja guckt mal nach aber ich glaube trotzdem noch das es eingebildet ist schließlich gibt es ja keine Gespenster. vielleicht lasst ihr einfach mal den ganzen Abend ein Handy auf recorder laufen und wenn ihr dann ein Geräusch hört ist es auf dem Handy und ihr könnt gucken ob ihr es auch dort hört wenn ja dann geht vielleicht mal zur Polizei mit der Aufnahme:) viel erfolg;))

0

Da hilft wohl nur eines: Licht anmachen (evtl. Taschenlampe) und genau nachsehen. Es muss doch eine Ursache geben. Vielleicht hat sich ja eine Katze in den Keller verirrt oder es gibt dort Mäuse oder Ratten. Dazu bitte mal genau den Fußboden untersuchen, ob ihr da Kot finden könnt.

benutze schutzsymbole an türen und fenster zb ein pentagramm (dabei unbedingt darauf achten dass die spitze nach oben zeigt!! zeigt sie nach unten verstärkt ihr ihn nur).

um gegen ihn vorgehen zu können müsstet ihr wissen welche art von geist es ist. manchmal hilft weihwasser und steinsalz, manchmal is er irgendwie durch irgendwas an die wohnung/den keller gebunden durch überreste oder etwas dass ihm gehörte, indem fall würde es helfen diese sachen zu verbrennen. jedenfalls solltet ihr ihn nicht verärgern. vll hat es auch mit der anderen wohnung zutun (wenn er in deren kellerabteil ist) und er will euch vor ihnen warnen bzw will rache an ihnen nehmen. dann solltet ihr euch nicht einmischen solange ihr nicht sicher seid ihn aufhalten zu können.

lg

. Es ist das Standart-Symbol gegen alle Arten von magischer Energie. - (Angst, Geister, Panik) Hält Geister davon ab, den Wirkungsbereich zu betreten.  - (Angst, Geister, Panik)

Was möchtest Du wissen?