Geist in der Wohnung oder vielleicht doch nicht?

5 Antworten

Das kenne ich auch, es können schon böse Mächte sein oder einfach nur deine eigenen Ängste. Wenn du betest müssen böse Mächte gehen, bete z.B das Vater unser aber bitte gott und Jesus auch ganz persönlich im gebet dir zu helfen, rede mit ihm wie du mit ihm reden würstest wenn er persönlich bei dir sein würde, denn das ist er. LG

Wenn du körperlich keine Blauflecken bekommst, oä, Schlaflähmung dann könnten Geister sein..

Kann sein, das deine Freundin geträumt hat. Naja, und das mit den Punkten, das könnten löcher im rolladen sein. Aber bevor ich weiterschreibe muss ich erst überlegen.

ach genau. Das klopfen können Wasserrohre sein, oder jmd. der über dir wohnt.

0

ups habs 2 mal geschrieben. Vielleicht eine spiegelung oder so

0

Kann mir evtl jemand weiter helfen, was Dämonen-oder Geisteraustreibung angeht?

Hallo Ihr lieben,

Mein Anliegen Die Geschichte: Meine Eltern und Großeltern bauten vor langer Zeit ein Haus auf einem Grundstück, was ehemal ein Sumpfgebiet war.. mein Opa wurde zu einem Alkoholiker und zehrte meine Eltern bis vor das oberste Landgericht, wo er aber dann den Prozess verlor, da er das Haus wieder zurück auf seinen Namen überschreiben lassen wollte. Seine Alkoholkrankheit war hinter her so schlimm, dass er das gesamte Haus mit benzin überschütt und beschüttete obwohl meine Geschwister (2 ältere Schwestern) und ich noch darin waren. Meine Eltern riefen sofort die Polizei. Eines Tages kam dann eine Wahrsagerin zur Haustür und sagte meiner Mutter alles vorraus, was eingetroffen war und auch ist. Dafür gab sie dann ihren verlobungsring ab. Vor zehn Jahren ca verstab dann mein Opa. Es kehrte Ruhe in dem Haus ein Nun ist auch meine Oma vor 3 Jahren verstorben. Meine Eltern überlegten lange hin und her ob sie nicht von der 1.Etage ins Erdgeschoss zogen solltem, was sie dann auch taten. Seit her spielen sich in diser Wohnung seltsame Dinge ab, die man sich so nicht erklären kann. In diesem Zeitraum kam auch wieder die wAhrsagerin zur Haustür meiner Mutter und sagte, dass sie es in den letzten Jahren nicht leicht hatte und auch jetzt etwas in dieser Wohnung etwas unheimliches vor sich ginge, was ja keine wissen konnte. Meine Mutter wollte sich nicht wieder alles vorhersagen lassen, daher wimmelte sie die Wahrsagerin ab.Meine Mutter vertraute sich mir an und fing an mir alles nach und nach zu erzählen.Sie schlief bis zu einem bestimmten Zeitraum neben meinem Vater im gemeinsamen Ehebett. Sie sieht Nachts immer wieder Blitze, die selbst da sind, auch wenn ich in dem Raum bin, jedoch sehr ich sie nicht. Nachts ist es wohl sehr schlimm, da sie dadurch nicht zum Schlaf kommt, wenn sie aber dann mal einschläft, so wird sie wie sie sagt von Ihrem schutzengel geweckt. Sie ist der Meinung, wenn sie schlafen würde und dann die Blitze kommen, dass sie dann nciht mehr aufwachen würde. Nachts werden von "etwas" die Rolläden hochgezogen ohne das sie diese betätigt hat. Eines Nachts so sagt sie, ist mein Vater aufgestanden um zur Toilette zu gehen, sie sah hinter vor oder hinter ihm jemanden laufen, konnte aber nichst genaueres erkennen. Letzte Nacht war es sogar so schlimm, dass sie den Satan hinter ihm laufen hat sehen, diese knallte die Schlafzimmertür. Mein Vater öffnete sie wieder und verschloss sie hinter sich ganz leise. Jedoch weiß mein Vater von alle dem was Nachts passiert am nächsten Morgen nichts. Sie war wach,hatte die Augen geschlossen und hörte wie mein Vater mit jemanden sprach, diese Gestalt sagte immer wieder "jetzt oder nie,drück zu" , mein Vater hielt seine Hände fest an dem Hals meine Mutter , doch er sagte " ich kann es doch nicht machen, sie ist meine Ehefrau", die Gestalt sagte " doch kannst du, drück einfach zu". Seit diesem Vorfall schläft meine Mutter im Wohnzimmer auf der Couch! Bitte helft mir! !!!

Eure Edwina

...zur Frage

Schlafwandeln bei Bewusstsein?

Hi,

gestern Nacht hatte ich einen Komischen Traum, dachte ich zuerst, ich erinnere mich aber nur noch schleierhaft.

Ich ging nachts zu meinem Schreibtisch und startete meine Spielkonsole, nahm die CD raus lag sie umgedreht auf den Drucker und ging wieder schlafen, ich weiß das ich einen Grund dafür hatte aber der fällt mir nicht mehr ein und im Nachhinein gibt/gab es auch keinen.

Am morgen würde ich dann von dem Kühler der Konsole geweckt und wunderte mich warum die Konsole überhaupt lief, als ich dann noch die CD auf dem Drucker sah, fiel mir mulmig der angebliche Traum wieder ein. :/

_

Ich habe noch nie Schlafgewandelt und habe mal gehört es soll bei Erwachsenen auch ein Symptom für Gefährliche Krankheiten sein wenn es plötzlich auftritt.

Da ich mich aber noch dran erinnere was ich tat wunder ich mich ein wenig, man kennt das ja wenn man Nachts im Halbschlaf aufsteht und das Licht oder den TV ausschaltet um weiter zu schlafen, weil man es am Abend verpennt hat.

Aber warum in aller Welt sollte jemand (ich) die CD aus der Konsole nehmen sie anlassen, die CD weglegen und wieder ins bett gehen?

Lange Rede kurzer Sinn/Frage: Schlafwandeln bei Bewusstsein möglich? Oder mache ich mich nur unnötig verrückt?

Aber dann Frage ich mich, warum mach ich sowas?

...zur Frage

Hilfe, meine Mutter wurde gekündigt!

Hallo,

ich bin 14 Jahre alt und bin gerade von der Schule Heim gekommen, als ich von meinem Vater erfuhr, dass meine Mutter jetzt nicht mehr arbeite. Er erklärte mir, dass sie ohne einen schwerwiegenden bzw. gar keinen Grund gekündigt worden war. Ich ging sofort zu ihr ans Bett und sagte ihr, sie solle sich nicht so viele Gedanken machen. Sie fragte mich wie die Schule war und bat mich, sie alleine zu lassen. Als ich gerade herausgehen wollte, sah ich eine Packung Beruhigungsmittel neben dem Bett liegen. Mein Vater sagte mir bereits, dass sie eine Tablette genommen hat, aber ich habe kein gutes Gefühl dabei. Ich habe Angst, sie könnte sich etwas antun. Bitte helft mir! Was soll ich tun und wie soll ich mit der Situation umgehen?

Liebe Grüße, Justin

...zur Frage

Wer hat auch schon alles selbst ein übernatürliches Erlebnis gehabt?

Bitte keine erfundenen Geschichten, nur ernst gemeinte Antworten. Würd mich sehr interessieren.

...zur Frage

Schlafwandeln, Nachts Sachen tun ...

Ich hab da ein kleines Problemchen. Und zwar, bin ich letzte Nacht einfach mal so aufgestanden und hab mir etwas zu essen geholt, bin zurück gegangen, hab mich auf mein Bett gesetzt und gegessen. Als ich am nächsten Tag aufwachte, dachte ich es wäre ein Traum gewesen, aber dann hab ich die Krümel vor meinem Bett gesehen. Das habe ich wirklich noch nie gemacht. So, ganz klar ist die Erinnerung auch nicht mehr. Es ist wie, wenn man nachts etwas schlaftrunken auf Toilette geht. Irgendwie macht mir das Angst. Könnt ihr mir vielleicht helfen?

...zur Frage

Wer kennt einen Horrorfilm, bei dem einem buchstäblich die Kammern flimmern?

Was geht ab, ihr kleinen Schlingel und willkommen zu meiner neusten Frage xD

die brennt mir wirklich auf den Nägeln :DD

Ich suche nach einem oder mehreren Horrorfilmen, die wirklich die Kammern flimmern lassen.

Ich habe mittlerweile folgende Filme durchgesehen und keiner von denen konnte mich wirklich unters Bett freaken:

  • The Conjuring 1+2
  • Annabelle
  • An American Werewolf in London / Paris
  • Underworld Reihe komplett
  • Paranormal Activity Reihe komplett
  • Final Destination Reihe komplett
  • SAW Reihe komplett + Uncut
  • Nightmare on Elm Street Reihe komplett
  • Tex Chain Mskr.
  • Halloween Reihe komplett
  • Scream Reihe komplett
  • von Hitchcock: Die Vögel + Psycho
  • von Stephen King "Es", Friedhof der Kuscheltiere 1+2, Shining, Carrie-Reihe, Misery, Kinder des Corns-Reihe, Haus der Verdammnis
  • Neun Pforten
  • Eyes Wide Shut
  • Rosemarys Baby
  • Mächte des Wahnsinns
  • Ich seh, ich seh
  • Mama
  • Der Exorzist
  • Omen Reihe komplett
  • Amityville Horror
  • Poltergeist alle Teile
  • In a Dark Place 2006
  • Gesichter des Todes / Faces of Death 1
  • Teenwolf I+II (eher trashige Komödie, als Horror)
  • House (1986)
  • Gate - Die Unterirdischen + Gate II - Das Tor zur Hölle
  • Insidious 1+2
  • Crowley - Back from Hell
  • Silent Hill 1+2
  • Haunted - Haus der Geister

gähn

Nun hoffe ich auf einen guten Tipp von den kompetenten Filmkennern unter euch. Ich will endlich mal wirklich einen Film sehen, bei dem sich die Standardhorrorfilm-Gucker nur vor Angst einsch..n würden. :D Bei den obig genannten bin ich meist nebenbei eingepennt, weil mich nichts shocken konnte. Gibt es denn keine richtigen Horrorfilme?

Ich rede nicht von Slashern, wo einer mit einem Messerchen, einem Krallenhandschuh oder einer Machete auf Wanderschaft geht, schleicht wie son dehydrierter Zombi und ohne jedes elementare Fünkchen Hirn einfach auf alles einhackt. Friday 13th und Jason hab ich gar nicht erst geguckt, weil mir schon vom Durchlesen die Handlung einfach derbst zu blöde und die sonst damit verschwendete Zeit einfach zu kostbar war.

Ich rede auch nicht von Tierhorror wie "Die Vögel", Piranha oder der weiße Hai.

Ich meine wahrhaftig hochgradig und hochkarätig okkulten, bösartigen, übernatürlichen, dämonischen, satanischen Horror, wo man BUCHSTÄBLICH nie weiß, was als nächstes kömmt.

Wenn ich mit Verlaub freundlichst um eine Sache bitten dürfte, bevor ihr euch auf den Antwort-Button stürzt:

*BiTTE!! nennt KEiNE der obig genannten Filme, sondern wenn dann wirklich nur neue und ich gelobe Euch im Gegenzug die Unendlichkeit meiner Dankbarkeit.* :D

Vorgeschlagene Filme sollten gänzlich OHNE Jumpscare auskommen können - jeder Horrorfilm, der nur durch solch billige Methoden Schrecken erzeugen kann, ist, mit Verlaub - erbärmlich - und bitte keinen Zombitrash wie Hilly have Eyes, 20 Days / Weeks later, Walking Dead, Resident Evil und co.

Vielen Dank für jedwede wirklich hilfreiche Antwort, die Welt ist böse und passt auf euch auf. xD

-M.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?