geist gesehen?

4 Antworten

entweder ist da wirklich jemand lang gelaufen (dann aber sicher kein Geist) oder es war ein Hirngespinnst. Die Phantasie spielt einem schon manchmal Streiche. Man erkennt in willkürlichen Strukturen gerne mal gesicherter und aufgerichtete Schatten wirken immer gleich wie Personen. Das ist ganz normal.

Wen man angst hat dan spielt die fantasie verrückt bei einem kleinen geräusch wen man angst hat denk man den oh nein was war das ich muss hier weg oder man bleibt wie erfroren stehen und guckt umsich. Ich denke es war deine Angst die dir ein bisschen zuviel fantasie zugefückt hat und es gibt viele Gründe was das hätte sein können. Wen unser körper Angst hat dan reagiert unser körper auf jede kleinste bewegung und jedem geräusch.Aber es kann wirklich was dahinter stecken aber es war dunkel da hättest du das schlecht sehen können und du hattest angst eiso denk ich war es nur deine fantasie und fügt dir keine psysische probleme zu.Vielleicht war das ein mensch der genauso soviel Angst wie du hattest und dachte du wärst auch ein geist und ist dan weggerannt?!

der mensch, den du gesehen hat wird sich wohl vor dir genauso erschrocken haben wie du dich vor ihn, und denken er hat ein geist gesehen.wenn es geister gibt, warum dann grad auf den friedhof?so ein geist würde doch die welt offen stehen zu geistern, warum dann auf den friedhof ??nur weil wir lebenden denken auf dem friedhof spukt es?(aber mir wäre es auch zu gruselig nachts auf dem friedhof zu laufen(aller vernunft zum trotz )

Was möchtest Du wissen?