Geile Kophörer/Mikrofon

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Superlux HD 681 EVO und als Mikro ein Samson Meteor.

Den Rest steckst du in ein vernünftiges Videoschnitt-Progromm wie Sony Vegas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoelBoy
27.06.2014, 17:28

Hab schon Camtasia

0

Im Prinzip kannst du (so lange du kleiner bist) ein relativ günstiges Mikrofon nehmen und lernen wie man in Audacity das beste daraus macht. Man kann aus jedem Mikrofon eigentlich relativ viel rausholen (Equalizer, Kompressor, Noise Gate,...) . Nur die Auflösung, Empfindlichkeit und Reichweite kannst du halt nicht verändern. Ich habe das MXL 770 + Mischpult und bin bisher zufrieden, der Klang lässt sich gut bearbeiten, hat zwar schwächen in den Details aber eignet sich meiner Meinung nach ziemlich gut für so etwas, da es nicht so verzerrt beim wenn man mit dem Equalizer abreitet. Das einzige was vielleicht erwähnenswert ist: Das 770 ist sehr empfindlich, dass heißt dass deine Stimme laut und deutlich rüber kommt, allerdings hört man Maus + Tastatur relativ stark. Für Kopfhörer solltest du eher auf den Rat von BadJoke27 hören, der hat da mehr Ahnung als ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?