Gehttt das auc.h?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lali16,

zwischen ellaOne und dem Azathioprin sind keine Wechselwirkungen zu erwarten (siehe auch Beipackzettel ellaOne). Jedoch gibt es  bei schweren Leberfunktionsstörungen und Einnahme der ellaOne keine Daten und daher wird dies nicht bzw. nur nach entsprechender Abwägung empfohlen.

Cortison beeinflusst die Wirksamkeit der ellaOne nicht. Bisher sind auch keine klinisch relevanten Effekte auf die Wirkung des Cortisons (dieses soll ja weiterhin wirken) in dieser Konstellation bekannt.

Hattest du die Einnahme mit der Apotheke oder deinem Arzt besprochen – insbesondere, da du ja andere Medikamente nimmst? Denn es ist wichtig dies immer vorab zu fragen und zu klären. Du solltest deshalb unbedingt wegen deiner Autoimmunhepatitis Rücksprache mit deinem behandelnden Arzt halten. Denn je nach Schweregrad deiner Lebererkrankung sollte dein Arzt informiert darüber sein, welche Medikamente du zu dir nimmst, um dich gut behandeln zu können.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne mich zu wenig mit diesem Thema aus aber ich nehme Fluoxetin (Antidepressiva) und mit der Pille danach gab es keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?