Geht Nasenbluten auch vom Liegen weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowas besser nicht machen. Ist genauso ne schlechte Idee wie Kopf nach hinten. Habe selbst sehr oft Nasenbluten und kann dir daher am ehesten ne "Tamponade" empfehlen: Tempo zusammen rollen und ab in die Nase, sobald voll, wieder wechseln - denn so kann das Blut weiter aus der Nase raus, wird jedoch vom Tempo aufgefangen und man ist nicht so eingeschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assassxn
06.03.2016, 14:38

Dankeschön, hab auch in letzter Zeit sehr viel Nasenbluten gehabt. Auch wenn's sich komisch anhört: Ich hab mir ein Tampon in die Nase gesteckt, weil die viel besser halten als Taschentücher :D

0

auf jeden Fall warten bis die Blutung aufhört, solange sollte man den Kopf gesenkt halten. Feuchtes Tuch in den Nacken kann hilfreich sein. Erst nach Stillung kannst dich hinlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assassxn
06.03.2016, 14:38

Dankeschön. 

0

Aufhören tut es im liegen auch, zu empfehlen ist aber ein feuchtes Tuch in den Nacken legen und Kopf neigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assassxn
06.03.2016, 14:34

Ok, dankeschön 

0

Nein!

Das ist so ziemlich das schlimmste was man machen kann.

Das Blut kann dann in die Luftröhre gelangen und daran kann man ersticken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?